Liebend getragen: über schützende Schichten im Mutterleib und wärmende Heilpflanzen

Im Mutterleib sind Babys umgeben von Wärme und wohliger Enge. Viele verschiedene Schichten, von denen jede eine ganz besondere Funktion erfüllt, wiegen es sanft. Auch nach der Geburt brauchen Babys und Kinder sicheren Schutz, wohlige Wärme und liebevollen Körperkontakt.

Einmal auf dieser Welt, gibt es wärmende Heilpflanzen, die unsere Kinder beim geborgenen Ankommen und Hierbleiben begleiten. Über diese Schichten und Heilpflanzen und ihre Verbindung zueinander lest ihr in diesem Artikel. Weiter unten wartet eine wunderbare Verlosung auf meine Leserinnen!

wochenbett: 5 dinge die ich beim zweiten mal anders machen würde (tipps für die zeit nach der Geburt)

Wochenbett: 5 Dinge, die ich beim zweiten Mal anders machen würde

“Und, bekommt ihr noch ein Baby?”, fragt mich S., die Chefin meiner KünstlerInnenagentur strahlend. Ich habe sie spontan besucht, um nach einer längeren Ich-bin-jetzt-Mama-Pause zu verkünden, dass ich wieder einsatzbereit bin. “Noch ein Baby? Ein Geschwisterchen für unsere Kleine wäre schon toll, aber ich denke, wir lassen uns da noch ein paar Jahre Zeit.”, antworte ich. Abends, …

6. Wochenrückblick #8WMFC

Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen des ersten Geburtstags unserer Kleinen, aber dazu ein andermal an anderer Stelle ama-fehr. Nur soviel: Ihr Geburtstag, ihr Gesicht, als wir für sie gesungen haben… das werde ich nie vergessen. Wunderschöne Erinnerungen. Anlässlich der Feierlichkeiten haben wir einige Freunde und Bekannte nach mehreren Wochen oder Monaten wiedergesehen. Von so vielen Seiten …

Buchempfehlung: Bauchpanik und Männerwehen

… und die ganz, ganz große Liebe” ist der Titel eines neuen Buches rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt. Daran sind gleich mehrere Dinge besonders: 1. Das Buch wurde von einem Elternpaar geschrieben, das auch noch Liebespaar ist. 2. Die 20 extrem ehrlichen Kapitel zeigen demnach auch beide Sichtweisen: die des werdenden Vaters Helmut und die der …

Kaiserschnitt: Wenn die Geburt anders verläuft als geplant

Ein Artikel in der neuen Ausgabe der “Eltern” trägt den Titel “Sanfte Geburt – auch bei Kaiserschnitt”. Darin geht es um die Möglichkeit, als Mutter mit dem Neugeborenen auch direkt nach einer Entbindung via Kaiserschnitt zu kuscheln, sich kennenzulernen und die unglaublichen ersten Augenblicke, in denen ein ganzer Schwall an Bindungshormonen ausgeschüttet wird, voll auszukosten …

“Wie fühlt es sich an, ein Kind zu haben?”

Die Frage stellte mir ein Kollege, nachdem ich ein Foto meiner Tochter auf Facebook gepostet hatte. Meine kurze Antwort (“Schwer zu beschreiben, aber auf jeden Fall richtig gut!”) reichte nicht aus. Ich bin davon überzeugt, dass man Elternsein erleben muss, um zu begreifen. Das Gefühl, ein Kind zu haben, lässt sich mit keinen Worten der Welt …

Die Lesesperre, oder zwischen Sir Karl Popper und dem Mum-Mag

Ich sitze spät abends mit hochgelagerten Beinen auf der Couch in unserem Wohnzimmer. Die Xbox ist an. Im TV turnt der rothaarige Held über Stock und Stein, verfolgt von Riesenaffen mit bedrohlich funkelnden Augen. Am anderen Ende der Couch türmen sich “Mami-Magazine”, die seit unserem Besuch der Baby-Expo darauf warten, von mir durchgeblättert zu werden. …