Betreff: Wie geht es Mamas Figur?

© Jade Beall Photography | www.jadebeall.com | Thank you so much for your pictures, Jade! “Wie geht es Mamas Figur?” lautet die Betreffzeile des Hipp-Baby-Club Newsletters, den ich heute erhielt. Ohne Witz. Ich hab geglaubt, ich seh nicht recht. Danke, Hipp, so hat mein Morgen gleich ganz wunderbar begonnen. Jetzt mal ehrlich: Was ist denn das bitte für …

Beikost: Kein Platz für Gläschen und erste BLW-Versuche

Die ganze Sache mit der Beikost funktioniert in unserem Fall nach dem “Trial and Error” Prinzip. Im letzten Artikel über Minis erste “feste” Nahrung, sprich über die Beikosteinführung, fand ich den Gedanken an schnelles Babyfutter aus dem Gläschen ja noch ganz prickelnd: Geht flott, scheint abwechslungsreich zusammengestellt und hört sich kreativ und gesund an. Durch das Beispiel einer …

Jenseits von banal: Warum Mama-Blogs so wichtig sind

Vor ein paar Monaten stieß ich auf einen Troll. Es war aber nicht der übliche, anonyme Internetbewohner, der mit destruktiven Killerphrasen in der Comment-Section um sich wirft. Es war ein guter Bekannter, der auf der anderen Seite des Tisches im chinesischen Restaurant saß: Was ich auf meinem Blog schreibe, sei alles extrem “banal”, meine Erfahrungen mit Mini nichts besonderes. Nach langem Zuhören und …

So schlafen wir: Ein Hoch auf’s Familienbett!

Heute hat mich meine Freundin E., deren süße Tochter etwas mehr als zwei Monate alt ist, gefragt, wie wir denn eigentlich so schlafen. Sie hat noch keine Antwort auf ihre SMS erhalten, sie bekommt das hier. Also. Eigentlich hatte ich ja einen Plan. Fünf Monate vor der Geburt der Mini wurde ihre Kinderzimmereinrichtung bestellt. Aufgrund einiger Probleme …

Impfen: Das Spiel mit der Angst besorgter Eltern

Impfen. Ein leidiges Thema für viele; ein Thema, das Eltern, die sich mit guten Absichten genauer darüber informieren, oftmals komplett planlos zurücklässt. Unsicherer, als davor. Und auch ein Thema, über das ich in den letzten Monaten viel nachgedacht und recherchiert habe. Ich habe Gespräche mit verschiedenen Menschen in unterschiedlichen Berufen geführt, unter ihnen SchulmedizinerInnen, AlternativmedizinerInnen, …

“Wir tun es überall und das gefällt uns!” – Die Ode an’s Stillen

Mir liegt schon länger ein heißdiskutiertes Thema am Herzen. Ein Thema, für das es im manchmal-so-verklemmten Amerika sogar eine eigene Initiative gibt. Dass mich aber eine Schlagzeile in der “Heute” endgültig zum Tippen veranlassen würde, hätte ich nicht gedacht. Als stillende Mutter erregen manchmal eben Artikel das Gemüt, über die man früher vermutlich fast hinweggelesen hätte. Sehr …