Wie wir die Grenzen unserer Kinder schützen, wenn es notwendig wird (Und warum das gerade bei nahestehenden Menschen so schwierig ist) #miniandme #grenzen #beziehungstatterziehung Trauma, Entwicklungstrauma, Grenzen, Liebe, Respekt, Leben mit Kindern, Achtsamkeit, Selbstfürsorge, Gehirnentwicklung

“Mama, ich brauch dich!” – Warum wir unsere Kinder und ihre Grenzen schützen müssen und uns das manchmal so schwerfällt (vor allem bei Menschen, die uns nahestehen)

“Muss ich mein Kind schützen? Es geht für mich um so ganz banale Dinge. Wie zum Beispiel, wenn die Oma kommt, ein Küsschen von dem Kleinen will und er nicht. Ich bin da so unsicher: Muss ich ihn davor schützen? Oder ist das nicht auch etwas, wo er lernt, dass andere Menschen einfach anders sind …

Gewalt, Verhaltenstherapie, Fehlverhalten, Behaviourismus, Verhaltenstraining, Gewalt Kindererziehung

Von Gewalt, kindlichem “Fehlverhalten” und Empathielosigkeit im Kompetenzkittel

[intro_paragraph]”Die Lösung kann eine ganzheitliche, langfristige, tiefenpsychologische Begleitung der Familie sein – nicht das gewaltvolle Brechen von Kinderseelen, damit die Eltern es einfacher haben.” Das ist ein Ausschnitt meines letzten Kommentars in den sozialen Netzwerken. Er war ein verzweifelter Versuch, aufzuzeigen, dass wir weder uns, noch unsere Kinder heilen und unsere Probleme in der Familie …