mini and me fitness challenge im wohnzimmer zwischendurch sport machen auch mit kindern

Mini and Me Fitness Challenge: Der 1. Wochenrückblick #4WMAMFC2016

Die Mini and Me Fitness Challenge ist ein kostenloses, vierwöchiges Ganzkörpertraining, das für die Bedürfnisse des weiblichen Körpers nach der Schwangerschaft in Zusammenarbeit mit Profis entwickelt wurde. Jede Einheit dauert nur etwa 15 Minuten und kann somit easy peasy in den stressigen Mama-Alltag eingebaut werden. Im ersten Wochenrückblick lest ihr, wie es den Teilnehmerinnen erging, was funktioniert und welche Übungen an die individuellen Bedürfnisse jeder einzelnen Mama angepasst wurden.

Mini and Me Fitness Challenge / Crossfit: Kostenloses 4 wöchiges Trainingsprogramm für zu Hause, speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse des weiblichen Körpers nach der Schwangerschaft (High Intensive Training, HIT)

Mini and Me Fitness Challenge: Los geht’s! Alle Workouts, FAQ und Infos im Überblick! #4WMAMFC2016

Nach einer Vorlaufzeit von nur knapp 48 Stunden sind beinah 300 Mamis wirklich mit von der Partie: Wir stellen uns der 4 Wochen Mini and Me Fitness Challenge und stehen vor vier schweißtreibenden, unglaublich genialen Wochen gemeinsam. Hier findest ihr alles, was ihr zum High Intensity Training wissen müsst, sowie sämtliche Workouts und den Workout-Plan zum Ausdrucken.

Mini and Me Fitness Challenge / Crossfit: Kostenloses 4 wöchiges Trainingsprogramm für zu Hause, speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse des weiblichen Körpers nach der Schwangerschaft (High Intensive Training, HIT)

Mini and Me Fitness Challenge: Es geht wieder los! Mamis, ab Montag schwitzen wir gemeinsam! #4WMAMFC2016

Die Mini and Me Fitness Challenge ist ein umfassendes, kostenloses Trainingsprogramm für den ganzen Körper, das speziell auf die Bedürfnisse des weiblichen Körpers (v.a. nach der Schwangerschaft) abgestimmt wurde. Das Programm habe ich letztes Jahr mit einem diplomierten Personal und Crossfit Trainer erstellt.

Fit in den Frühling mit der 30 Tage Squat-Plank-Challenge

Entweder es liegt daran, dass ich heute das erste Eis der Saison geschlemmt hab oder die warmen Strahlen der Frühlingssonne sind dran schuld… Wie auch immer, das Ergebnis bleibt dasselbe: Es ist Zeit, vom Winterschlaf aufzuwachen, nochmal herzhaft zu gähnen und dann wieder aktiv zu werden. Für mich zumindest. Wie schon im letzten Jahr zur #8WMFC, …