Briefe an mein Kind: Wie ich durch dich zu mir fand (Und eine bezaubernde Verlosung mit Weleda & Merci Maman)

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Wenn ein Kind in dein Leben tritt, spricht es eine einmalige Einladung aus, die in sich die größte Bereicherung für dein Leben trägt. Es fragt dich, wer du bist. Mach dich auf die Suche nach der Antwort, trau dich, Hand in Hand mit deinem Kind zu gehen und es wird dir Wege zeigen, die du längst vergessen hast. 

Ich war jemand, bevor du kamst. Daran besteht kein Zweifel. Doch wusste ich nicht, wie stark ich sein kann. Und ich wusste auch nicht, wie wütend ich werden kann. Viel mehr als alles andere jedoch hatte ich absolut keine Idee davon, wie innig, tief und ehrlich ich würde lieben können. So sehr, dass es weh tut. So sehr, dass es alles erfasst und ich mich wiederfinde mit Tränen in den Augen, ganz still, lächelnd, neben dir auf dem warmen Holzboden deines kleinen Zimmers.

Du hast mir Bedingungslosigkeit gezeigt.

Ich lebe sie durch dich und mit dir.

Niemals hast du mich gefragt: „Mama, wer bist du?“, und doch so oft. Jedesmal, wenn deine großen Augen mich fragend ansehen, wenn du unsicher bist. Wenn du darauf wartest, wie ich wohl reagieren werde, wenn die Hose schmutzig ist. Oder auch, wenn du anstatt der Fenster, die Türe, Wand und auch den Küchenschrank mit der grünen Fensterfarbe bemalt hast. Wenn der Joghurt verschüttet wurde, das Glas zu Bruch ging, wenn dein „Nein!“ auf eine für mich harmlose Frage so bestimmt ist, dass es dich selbst kurz verwundert.

In all diesen Situationen, in allen kleinen und großen, wartest du darauf, meine Reaktion zu sehen und bist bereit dazu, sie zu speichern. Und so wie du mich kennenlernst, treffe auch ich auf mich. Ich spüre, wann ich bei mir bleiben kann und ich merke, wann es mir schwerfällt, gelassen zu bleiben. Wie aufregend, zu beobachten, was du bei mir auslöst. Gefühle, die ich so nicht kannte, die so stark sind, so intensiv, dass ich sie körperlich spüre.

Manchmal ergreift mich der Ärger über mich selbst, wenn ich dir nicht begegnen kann, wie ich es möchte. Wenn es nicht dem Sein des Menschen entspricht, der ich für dich sein will. Dann entschuldige ich mich, und versuche in einer ruhigen Minute für mich zu forschen, was mich denn so „weg von mir“ brachte. Ich will wissen, wo ich wachsen muss, und ich will herausfinden, wie mir das gelingen wird. Und so viele andere Male staune ich über mich selbst, bin stolz darauf, wenn ich weiß, dass ich auch in einer für uns schwierigen Situation diejenige bleiben konnte, die ich sein will.

Wir wachsen miteinander und werden aneinander. Das zu erleben ist das größte Geschenk.

Wir wachsen miteinander und werden aneinander. Das zu erleben ist das größte Geschenk. Zu sehen, wie weit ich gehen kann, mit dir, gemeinsam, Hand in Hand. Zu spüren, wie viel ich lernen kann und die Demut vor deiner Weisheit, die du einfach innehast, schon alleine durch dein Sein. Die dich niemand lehren musste, diese natürliche Verbundenheit mit allem, das uns umgibt.

Es wäre falscher Stolz zu glauben, ich wüsste mehr als du.

So entdecken wir gemeinsam, was es für uns heißt, zu leben. Ich gehe voran, als Reiseleiterin mit ein wenig mehr Erfahrung. Aber die Entdeckungen machen wir gemeinsam. Staunen dürfen wir beide – immer wieder aufs Neue.

Du darfst dich feiern, Mama!

Mein dritter Muttertag steht unmittelbar bevor. Und auch wenn ich niemand bin, der diese Tage „braucht“, weil ich das Glück habe, mich so oft wertgeschätzt zu fühlen und versuche, mich auch selbst wertzuschätzen, so wurde dieser Tag mit meiner Mutterschaft dennoch etwas Besonderes.

Ich will Revue passieren lassen, woher ich kam, als ich Mama wurde, darüber nachdenken, wo ich heute stehe. Und ich will im Jetzt sein, nicht zu viel an morgen denken, um das Hier und Heute bewusst genießen zu können.

Elternsein ist nicht immer leicht. Aber wem sage ich das? Liebe, Verantwortung und Angst, mit der wir uns immer wieder neu auseinandersetzen müssen, begleiten uns auf unserem Weg.

Nicht zuletzt, weil unsere Kinder sich nicht trauen, glücklicher zu sein, als wir es sind, ist es so wichtig für uns, auch auf uns selbst zu achten. Das geht mit kleinen Ritualen im Alltag, und auch mal mit größeren Aufmerksamkeiten.

Auch solchen, die wir uns selbst schenken.

Bezaubernde Verwöhnmomente für Mama und Baby

Weleda und Merci Maman feiern uns Mamas an diesem Muttertag gemeinsam. Sowohl Weleda, als auch Merci Maman begleiten mich seit mehreren Jahren und mit beiden verbinde ich geliebte Erinnerungen.

Die Fusion der zwei Herzensmarken, die sich auszeichnen durch ihre Liebe zum Detail, den hohen Qualitätsanspruch und die große Sorgfalt bei der Auswahl der Rohstoffe und in der Herstellung der Produkte, freut mich also ganz besonders.

Neben der personalisierten Kristallhalskette, an der ich mich seit ein paar Tagen erfreuen darf, verwöhnen meine Tochter und mich auch der pflegende Granatapfel und die wärmegebende Calendula – einmal mehr. An dieser wie ich finde so wundervollen Kombination darf ich mich aber nicht nur alleine erfreuen, denn ich habe zwei der großen Sets zur Verlosung an meine LeserInnen.

Gewinne 1 von 2 Weleda & Merci Maman Muttertagssets

Ein Set enthält jeweils

Das Calendula Pflegeöl ist ideal für die tägliche Hautpflege, zur milden Reinigung im Windelbereich und auch geeignet für die sanfte Babymassage. Die reichhaltige Babycreme pflegt zarte Babyhaut im Windelbereich. Wollwachs und Zinkoxid schützen vor Nässe, Mandel und Calendula beruhigen die Haut und pflegen sanft. Uns begleiten die umhüllenden Produkte der Calendula Serie von Weleda seit meine Tochter ein Baby war, und wir verwenden sie bis heute gänzlich überzeugt und begeistert. Eine und die einzige Herzensempfehlung zur hochwertigen Babypflege.

Die erste Berührung mit den Edelsteinhalsketten von Merci Maman hatte ich, als ich vor etwa zwei Jahren für meine Mama, meine Tochter und mich zueinander passende „Generationenhalsketten“ gravieren ließ. Meine Mutter trägt ihre Kette nach wie vor täglich, das ist einfach wundervoll. Für diesen aktuellen Anlass ließ ich für mich eine vergoldete Kette gravieren, mit dem Namen meiner Tochter auf der einen Seite des Plättchens, und einer ihrer Aussagen auf der anderen: „So ist das auf meine Art.“ Dieser Satz steht sinnbildlich für ihr Sein in der Welt, ihre Unabhängigkeit und ihren starken Willen, den ich unterstützen will, wo ich nur kann.

Die Kette ist in drei verschiedenen Längen erhältlich, du kannst aus sechs Edelsteinen wählen, und graviert wird in französischer Handschrift.

So nimmst du an der Verlosung teil:
  1. Abonniere Mini and Me auf Facebook und/oder auf Instagram.
  2. Hinterlasse gleich hier am Blog ein Kommentar und beschreibe kurz, warum du gewinnen möchtest oder was du gravieren lassen würdest. (Kommentare auf FB und IG gelten nicht!)
  3. Gib beim Kommentar unbedingt eine gültige Mailadresse an, unter der ich dich erreichen kann!

Ich freue mich, wenn du das Gewinnspiel auf Facebook teilst oder auf Instagram beim entsprechenden Foto deine FreundInnen markierst.

Das Gewinnspiel läuft bis inkl. Sonntag, 6.5. // Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerinnen wurden per Mail verständigt. Ich danke euch für eure wundervollen Zeilen, es war so wunderschön, sie zu lesen!

Die zwei Gewinnerinnen werden per Mail verständigt. Erhalte ich bis spätestens 8.5. keine Rückmeldung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und eine andere Gewinnerin wird ermittelt. Du darfst teilnehmen, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist und in D-Ö-CH wohnst. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram. Mit der Teilnahme erklärst du dich einverstanden, dass ich im Falle eines Gewinns deine Kontaktdaten und die Wünsche für die Gestaltung der Halskette an Weleda und Merci Maman übermittle!


Ich wünsche dir einen wundervollen Muttertag, an allen Tagen des Jahres!

Weiterlesen bei Mini and Me:

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Weleda und Merci Maman.

Her mit dem Newsletter!

Schließe dich über 6.000 anderen Eltern an! Dich erwarten wertvolle Artikel- und Buchempfehlungen, regelmäßige Impulse zum liebevollen Begleiten unserer Kinder und Gedanken zum bewussteren Leben, sowie Infos zu Neuheiten.

Der Newsletter soll maximal bereichern - das ist mein Ziel!

Ich freu mich auf dich!

(Inklusive 9 Artikel, die mir dabei geholfen haben, ein Stückchen mehr die Mama zu werden, die ich sein möchte.)

Genauere Informationen entnimm bitte der Datenschutzerklärung.

Powered by ConvertKit

29. Selbständige Bloggerin, freie Autorin, Kommunikationstrainerin und Schauspielerin. Mama, Verlobte, Wienerin. Cappuccino und Bitterschokolade gehen immer. “Being a mother is learning about strengths you didn’t know you had, and dealing with fears you didn’t know existed.”

www.mini-and-me.com

131 thoughts on “Briefe an mein Kind: Wie ich durch dich zu mir fand (Und eine bezaubernde Verlosung mit Weleda & Merci Maman)

  • Sandy aka Kuschelwürmchen_selfmade 4. Mai 2018 at 18:40

    Wunderschön geschrieben, das hat echt etwas in mir getriggert.
    Ich würde sehr gerne gewinnen um damit uns zu verwöhnen, momentan bleibt das ein bisschen auf der Strecke da ich mitten in einer 6 wöchigen ambulanten Reha bin und dort täglich sehr gefordert werde. Wir genießen daher umso mehr die gemeinsamen Momente. Was ich als Gravur nehmen würde weiß ich gerade gar nicht so genau, da müsste ich erst mal intensiv darüber nachdenken. Danke auf jeden Fall dir und den beiden super Unternehmen für diese tolle Chance !

    • Marie-Thérèse Brauner 4. Mai 2018 at 19:38

      …habe ich durch mein Kind zu mir selbst gefunden?! eine gute Frage,.. vielleicht zu einem anderen Ich, von dem ich noch gar nicht wusste dass es in mir steckt – eine Mama sein mit all den Höhen und Tiefen.. ein wunderbares Geschenk und die größte und schönste Aufgabe die man sich wünschen kann! was würde ich gravieren lassen – „so ist das Leben“ – die Erklärung meiner fast 4 jährigen Tochter auf Fragen, die sie sich nicht beantworten kann – und „Mavie“ ihren Namen auf die andere Seite.
      Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen, mit Weleda Produkten entspannen und das Mama sein feiern!

    • Sarah 5. Mai 2018 at 6:51

      Wunderschön geschrieben! Selten nehme ich an Gewinnspielen teil aber diese beiden Marken passen ziemlich gut zu mir. Ich stöbere immer wieder bei merci maman. Der Schmuck ist einfach schön. Weleda ist auch Marke Nr. 1 vorallem für meine Kinder.
      Gravieren lassen würde ich die Namen von meinen zweien „Lennard“ und „Victoria“.

    • Merve 5. Mai 2018 at 14:11

      Ich habe bislang alle deiner Texte gelesen und viele Male sind mir auch Tränen runtergekullert, aber diesmal hast es innerlich in mir gebebt. Vor Freude. Vor liebe. Vor stolz. Du hast meiner Meinung nach uns Mamis aus der Seele geschrieben. Lieben Dank dafür.
      Gerne würde ich gewinnen und den Namen meiner Tochter gravieren lassen, der Mensch, der mich jeden Tag aufs neue begeistert und mir in diesen 2,5 Jahren mehr gegeben hat, als sonst jemand zuvor. Alles liebe euch ❤️

  • AnneMaggie 4. Mai 2018 at 18:42

    So ein tolles Gewinnspiel. Ich überlege schon lange mir eine Kette bei „Merci Maman“ zu bestellen, bis her hielt der Preis mich noch zurück.
    Drauf gravieren lassen würde ich den Namen meiner Tochter Maggie und wohl „Räubermädchen 12.10.16 (ihr Geburtsdatum)

  • Saskia 4. Mai 2018 at 18:44

    Wunderschön. Ich hätte gerne eines der Sets. Das wird mein erster Muttertag und ich bin so dtolz und dankbar, ihn nach einem harten Weg endlich als Mama zu erleben. Die Produkte von Weleda liebe ich auch und unsere kleine N. kennt die Wundschutzsalbe auch schon. Mach weiter so, deine Texte sind super! S.

  • Anja 4. Mai 2018 at 18:47

    Gewinnspiele sind eigentlich nicht so meins… aber hier muss ich mit machen. Es ist so eine tolle Chance. Ich versuche auch im Bad möglichst auf Plastik zu verzichten, aber Weleda taucht dennoch immer mal wieder auf. Es überzeugt mich einfach. Und die Kette – wow sie ist wundervoll. Ich war in Sekunden verliebt als ich sie in deiner Story sah.
    Was ich gravieren würde ist schon schwieriger. Einfach weil der Bär noch nicht so viel spricht. Es wäre aber definitiv der Name – wobei ich gern den beider Kinder hätte. Der Spruch der mich seit d Geburt begleitet und den ich – wenn es denn drauf passt wohl gern dazu hätte wär: Ich trage dich 10 Monate im Bauch, einige Jahre im Tuch und für immer im Herzen.

  • Mimamausekind 4. Mai 2018 at 18:53

    Oh, das ist ja eine schöne Idee!
    Ich feier dieses Jahr auch meinen 3. Muttertag und habe tatsächlich auch mit dem Gedanken gespielt meiner Mutter eine Kette mit den Namen ihrer Kinder zu schenken – aber ich selber würde mich auch sehr darüber freuen!
    Gravieren würde ich natürlich den Namen meines Sohnes und seinen Kosenamen.

  • Stephanie Schikora 4. Mai 2018 at 18:56

    Die Kette ist wunderschön und Weleda ist schon lange fester Bestandteil hier im Bad. Ich würde mir als Gravur den Namen meines. Sohnes und evtl noch sein Geburtsdatum wünschen

  • laetitia 4. Mai 2018 at 18:59

    ich würde nur ein M mit einem herz hineingravieren lassen… beide jungs (also mein partner u unser mini) fangen mit einem m an… die beiden sind so tief in meinem herz verankert, das kann man glaub ich gar nicht in worte fassen!
    über das set würde ich mich freuen, da ich die weleda produkte für meinen zwerg liebe (weiße malve und calendula) und ich für mich leider mom. nicht das geld hab, mir ein set zu gönnen 😊

  • Alexandra Eisl 4. Mai 2018 at 19:02

    Ein wunderschöner Text liebe Jeannine!!! Ich lese deinen Blog so gerne und kann mich so oft in alles hineinfühlen.
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, da ich bei meiner Tochter von Anfang an nur Weleda verwende! Auch ich würde mich auch wieder mal gerne etwas verwöhnen. Als Gravur würde ich nehmen: „Bis zum Mond und wieder zurück“, da das Buch „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab“ das Lieblingsbuch meiner Tochter ist.

  • Christina S. 4. Mai 2018 at 19:06

    Wir würden uns sehr über dieses tolle Set freuen da wir die Weleda Produkte lieben – sowohl für Mama als auch meine Zwerge. Ich würde mir natürlich die Namen meiner beiden Schätze gravieren lassen. 💕

  • Irina 4. Mai 2018 at 19:08

    Einfach zauberhafte Worte, die jeden Moment so wertvoll machen! Danke für den Beitrag! Die Kette würde die Anfangsbuchstaben meines Mannes, meines Sohnes und meiner Tochter tragen, weil ich sie am Liebsten immer bei mir hätte! Vielen Dank für das Gewinnspiel

  • Katharina 4. Mai 2018 at 19:12

    Sooo ein wunderschöner Text und ein tolles Gewinnspiel! Dann versuch ich mal mein Glück 🍀 Ich wünsche mir schon lange so eine Kette. Ich würde mir auch einen passenden Spruch eingravieren lassen, der meine wunderbare und willensstarke Tochter beschreibt ❤️

  • Berit 4. Mai 2018 at 19:15

    Da ich heuer auch den ersten Muttertag als Mama feiere, würde ich sehr gerne gewinnen 😊
    Und weil die Produkte wunderbar sind 😍
    Als Gravur würde ich wahrscheinlich den Namen meiner Tochter nehmen, vielleicht auf der anderen Seite „Mama“, weil es das allerschönste ist ihre Mama zu sein!

  • Janina Ayli 4. Mai 2018 at 19:16

    Ich würde mich auch sehr freuen dieses coole Set zu gewinnen! Welesa benutzen wir sowieso sehr, sehr gern und die Halskette finde ich wunderschön.
    Auf die Vorderseite des Anhängers würde ich die Namen meiner beiden Söhne eingravieren lassen und auf die Rückseite „Team A“. A steht für unseren Familiennamen :)
    Das soll unsere ewige Verbundenheit ausdrücken.

  • Heike Scardia 4. Mai 2018 at 19:17

    Huhu meine Liebe,

    zuerst muss ich Dir einmal ein großes Kompliment machen: Dein Text ist wunderwunderschön geschrieben und hat mich sehr berührt <3

    Ich für mich muss rückblickend wirklich sagen, dass ich erst – seit ich Mama bin – weiß, was richtige bedingungslose Liebe ist!

    Kinder geben einem so viel und zeigen einem auch widerum, worauf es im Leben wirklich ankommt!

    Ich bin in meiner Mutterrolle sowas von gewachsen, könnte mir nichts schöneres vorstellen und bin inzwischen eine absolute Mutter aus Leidenschaft!

    Ich habe zwei Töchter im Alter von 11 Jahren und 7 Jahren, bin aktuell im 7. Monat schwanger und erwarte diesen Sommer voller Vorfreude meinen Baby Jungen.

    Über das Weleda Muttertagsset Granatapfel (Schönheitsdusche und Regenerierende Pflegelotion) würde ich mich sehr freuen, weil ich mir damit einfach gerne etwas gutes tun möchte.
    – ich bin so lange mit diversen Schwangerschaftswehwehchen und einer total hartnäckigen Erkältung an die Couch gefesselt gewesen, einen Beauty-Tag hätte ich bitter nötig, dass wäre Balsam für die Seele!

    Das Calendula Babypflege Geschenkset (Babycreme, Pflegeöl, Schmuse-Püppchen aus Bio-Baumwolle) würde ich bis zur Geburt meines Wunschkindes aufheben!

    Die personalisierte Edelstein Halskette von Merci Maman wäre eine besondere Freude für mich! Ich folge Merci Maman schon länger und bin immernoch begeistert von diesen wunderschönen Schmuckstücken! Ich wäre wirklich stolz wie Oskar, dürfte ich so eine Kette mein Eigen nennen <3
    – je nachdem wie lange der zu gravierende Text sein dürfte, würde ich entweder die Namen meiner (bald) 3 Kinder eingravieren lassen oder die Initialen.

    Nun hoffe ich wirklich ganz dolle auf Glück!

    LG Heike

    Facebook Profil: HeiKe Scar Dia

  • Nadine 4. Mai 2018 at 19:17

    „Für dich würde ich immer ein Platz zwischen den Zeilen lassen. Damit jedes Satzzeichen, was du am Ende setzt, auch zum Ausdruck kommt. Wir haben einen Satz der nur uns gehört. Der nur wegen uns existiert. “

    So lautet die Liebeserklärung an meine kleine Tochter. Ihr Name ist mein Herzschlag und den würde ich auch eingravieren lassen.

    Danke für dieses Gewinnspiel <3

  • Dragana D.-z 4. Mai 2018 at 19:17

    Da mache ich gerne mit. Ich würde gerne gewinnen, weil ich für meinen Sohn nur Produkte von Weleda nutze und auch ich langsam auf Weleda umsteige.

  • Widecker Jacqueline 4. Mai 2018 at 19:19

    Was für tolle Worte. 😍 Für mich ist meine Familie mein größter und wertvollster Schatz den ich besitze. Ich würde mir den Anfangsbuchstaben meiner Tochter, meines Freundes und unseres Hundes eingravieren lassen.

  • Nadine S. 4. Mai 2018 at 19:24

    Soooo wunderschön 😍 sowohl deine Worte als auch die Kette! Von weleda sind wir sowieso shon begeistert und meine Motte bekommt seit Geburt an nur Pflegeprodukte aus der Calendula Reihe. Ich würde mich wahnsinnig über den Gewinn freuen..mir steht der zweite Muttertag bevor und ich würde mir „home is wherever I‘m with you“ gravieren lassen 😊 vielen Dank fürs Gewinnspiel und das Teilen deiner so persönlichen Worte und die immer wieder vorkommenden Denkanstöße 😘

  • Nadine 4. Mai 2018 at 19:25

    Das Calendula-Öl ist schon oft unser Retter gewesen, unsere Hebamme hat uns im Wochenbett eine leichte Babymassage gezeigt die die Verdauung fördert.

    Ich würde mir die Geburtsdaten unserer Tochter Miriam gravieren lassen. Als kleines Geschenk zu meinem ersten Muttertag! :-)

  • Gabriela Ursu 4. Mai 2018 at 19:27

    Der Text ist wirklich sehr berührend und inspirierend! Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen – mit den Ketten von Merci Maman liebäugle ich schon sehr lange, sie sind einfach wunderschön und mit den Produkten von Weleda waren wir bis jetzt auch sehr zufrieden!! Und uns kommt sonst nicht so einfach etwas auf Babys Haut. Ich würde die Initialen meiner kleinen wunderbaren Familie eingravieren lassen! Sie sind das allerwichtigste in meinem Leben und ich bin so so dankbar für sie! Ich wünsche uns allen viel Glück, denn jede Mami hätte es verdient dieses tolle Set zu gewinnen und wünsche allen jetzt schon einen schönen Muttertag! :-)

  • Julia 4. Mai 2018 at 19:28

    Oh liebe Jeannine,

    ein wirklich tolles Gewinnspiel, bei dem ich sehr gerne mitmache!

    Ich liebe die Produkte von Weleda und verwende sie schon seit Jahren. Die Qualität ist einfach nicht zu übertreffen. Auch mein kleiner Spatz wird mit den Produkten von Anfang an gepflegt.

    Die Kette zu gewinnen, wäre wirklich wunderbar. Ich würde wahrscheinlich den Namen und das Geburtsdatum von Jonas gravieren lassen.

    Mama sein ist toll! Klar, man braucht deshalb nicht unbedingt einen speziellen Tag dafür, um das zu feiern, trotzdem finde ich es immer eine schöne Geste.

    Habt es fein, Juli

  • Lea Bilic 4. Mai 2018 at 19:28

    Schön geschrieben Janine ❤️
    Ich würde gern gewinnen weil es tolle Produkte sind und Mama sich natürlich auch mal verwöhnen will 😂
    Ich würde vorne den Namen unserer kleinen Schnecke gravieren lassen falls möglich auch den des schneckenpapas 😅 und hinten unseren kleinen Insider – bis ans Ende des Universums 💫 diese Worte haben eine besondere Bedeutung für uns und sind zugleich ein kleiner Witz 😄

  • Laura Schiemann 4. Mai 2018 at 19:28

    Hallo Jeanine, ein wirklich tollles Gewinnspiel! wenn ich gewinnen würde dann würde ich die Anfangsbuchstaben meiner Eltern meines Mannes und meiner Tochter gravieren lassen.

  • Kerstin Neufeld 4. Mai 2018 at 19:29

    „Liebe teilt sich nicht, sie wächst.“

    Wäre was ich hätte graviert haben wollen würde, im Fall das ich gewinne. ☺️
    Und wenn es passt, noch die Namen meiner vier Kinder.

    Mit Weleda habe ich such nur gute Erfahrungen gemacht somit würde ich mich auch sehr über die Produkte freuen.

    Danke für das schöne Gewinnspiel. ❤️

    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Tina 4. Mai 2018 at 19:29

    Liebe Jeannine,
    Weleda begleitet mich seit meiner Kindheit . Den Everon Labello kenne ich durch meine tolle Tante und sein Duft erinnert mich jedes Mal daran … etwas fürs Herz.
    So wie deine Texte . Sie berühren mich sehr .
    Was soll ich nun schreiben ? Ich würde den Namen meines Sohnes gravieren lassen , damit ich ihn immer ganz nahe bei mir habe . Und etwas Versöhnung für mich käme mir auch gelegen , das bleibt oft auf der Strecke .
    Nun … ich würde mich sehr freuen … und es wäre tatsächlich mein erstes Muttertags Geschenk – denn mein Sohn ist erst zwei und bastelt noch nichts ((:
    Liebste Grüße

  • Tina 4. Mai 2018 at 19:31

    – – – Verwöhnung 🤭

  • Pamela 4. Mai 2018 at 19:31

    Hallo liebe Jeannine, das hast Du so schön geschrieben und auch ich habe heute meiner Tochter in‘s Ohr geflüstert: „Durch Dich bin ich ich.“ Es ist unbeschreiblich schön zu spüren, wie man durch die Liebe zu und von seinen Kindern auch zu sich selbst findet.
    Ich würde wahnsinnig gerne dieses Set gewinnen. Weleda-Produkte haben einen festen Platz in unserem Wickelregal und die wunderschöne Kette von Mercimaman würde mich immer an meine Tochter erinnern, so dass ich sie stets bei mir tragen könnte. Gravieren lassen würde ich auf der Vorderseite „Du bist ganz wundervoll“ (eine Erinnerung an meine Tochter, aber auch an mich selbst) und auf der Rückseite den Namen meiner Tochter und ihr Geburtsdatum. Danke, für diese Möglichkeit 💖

  • Nicole 4. Mai 2018 at 19:44

    Was für ein schöner Text:-)
    Seit meinem ersten Kind begleitet mich Weleda. Inzwischen auch für mich selbst als Mama. Merci Maman wie auch Mini-and-me folge ich schon längers sehr gerne.
    Ich würde die Namen meiner drei Kinder oder die Anfangsbuchstaben von ihnen eigravieren lassen:-)

  • Caren 4. Mai 2018 at 19:44

    Wow, was ein wunderschöner Text, der mir so sehr aus der Seele spricht. Ich habe das Gefühl endlich kann ich meine Gefühle greifen, richtig deuten nach deinem Blogeintrag. Ganz toll. Vielen Dank.
    Ich würde wahnsinnig gerne gewinnen. Schon monatelang schleiche ich um die bezaubernden Ketten von merci maman herum und sogar mein Mann versprach mir, mir eine als „Pressprämie“ (haha) zu schenken. Leider kam unser zweiter Sohn etwas zu früh zur Welt, und war ein Frühchen, was uns durch längeren Mutterschutz und somit kürzeren Elterngeldbezug zu finanziellen Problemen geführt hat.
    Deshalb muss ich einfach noch warten, es sei denn ich würde bei dir gewinnen.
    Ich würde die die beiden Namen meiner Söhne eingravieren lassen, sie haben mich zu dem gemacht was ich bin: Eine glückliche Mama, die manchmal nicht weiß wohin mit soviel Liebe aber manchmal auch nicht wohin mit der ganzen Wut.
    Liebe Grüße Caren

  • Bianca 4. Mai 2018 at 19:45

    Sehr schöner Text!
    Dieses Jahr darf ich schon meinen 2. Muttertag feiern. Noch dazu als Neo-2-fach-Mama.
    Ich wollte immer Kinder, war mir aber nicht bewusst, wie sehr mich die Mutterrolle erfüllt und mich und mein Leben bzw Zukunftvorstellung ändert.
    Meine zwei Söhne sind mein größter Schatz, durch sie habe ich wieder gelernt intuitiv zu sein und auf mein Bauchgefühl zu hören, und vor allem, dass nicht alles immer perfekt nach Schema F laufen kann, wie es von anderen erwartet wird.
    Ich würde mich sehr freuen dieses großartige Set zu gewinnen. In die Kette würde ich die Geburtsdaten meiner Jungs und das Wort „Herzbuben“ eingravieren lassen.
    Ich drück uns allen die Daumen!

  • Kernöl_Riesenrad 4. Mai 2018 at 19:46

    Ich hab in einer für mich schwierigen Zwit ein Coaching gemacht und dort für mich einen Satz gefunden, der viel bewegt und bewirkt hat. Den würde ich gravieren lassen.

  • Christina Weber 4. Mai 2018 at 19:48

    Was für ein schönes Geschenk, zum Muttertag oder für jede Mutter jeden Tag. Seit ich Kinder habe und mir somit Gedanken um die Spuren die wir hinterlassen wollen mache, habe ich Weleda kennen und lieben gelernt. Von Merci Mamam habe ich meine Kindern letztes Jahr Geburtsarmbänder machen lassen. Aber an mich selber denke ich selten, deswegen würde ich mich auch so über eine personalisierte Kette freuen. Der Satz deiner Tochter klingt sehr schön, ich würde es aber etwas klassischer angehen lassen und einfach die Namen meiner Liebsten gravieren lassen. Und auch vielen Dank für den tollen Artikel, kann ich komplett nachvollziehen was du geschrieben hast. Ich freu mich dass es auch noch andere Bedürfnissorientierte Mitmenschen gibt, oft komme ich mir mit unsere Art sehr einsam vor. Liebe Grüße, Tina

  • Yvonne Schmidt 4. Mai 2018 at 19:49

    Da versuche ich doch direkt mal mein Glück. So Schöne Worte die 1:1 das beschrieben, was ich denke und fühle. Ich würde mich auch über so eine schöne Kette freuen und würde mir ganz schlicht de Namen unserer Tochter als Gravur wünschen.

  • CrisTina 4. Mai 2018 at 19:50

    Deine Worte haben mich mal wieder zutiefst gerührt, du schreibst soooo schön. Lieben Dank dafür. Und beim Gewinnspiel mache ich auch nur deswegen mit, weil du mich gerade wieder daran erinnert hast, dass ich mir viel zu oft vorgenommen habe, auch aus meiner eigenen Pflege eine Priorität zu machen… Vergesse das leider immer wieder. Das wäre der Grund, warum ich mir das Pflegeset von Weleda wünsche: wäre er da, könnte ich das nicht mehr verschieben :D Und auf die Kette würde ich gravieren: „Bis zu Gott und zurück, so liebe ich dich, meinen Engel!“. Danke schön

  • Jennifer Geuß 4. Mai 2018 at 19:51

    Was für ein wundervoller Text. Direkt aus dem Herz, fürs Herz. Ich würde mich sehr freuen über das Weleda Paket. Es würde mir in dem vollen Alltag Mama Stress eine kleinen Auszeit schenken. Was ich auf den Anhänger gravieren lassen würde kann ich noch gar Nicht sagen. Dafür schwirren mir gerade zu viel Ideen im Kopf herum.
    Vielleicht so etwas wie „lebe die Antwort“ –
    “ jetzt,hier,vereint“
    Oder meine Tochter sagt immer “ erklärt mal“ das begleitet uns ständig und spiegelt ihr Wesen sehr gut wieder. Vielleicht aber auch was ganz anderes. Ich finde es auf jeden Fall eine wunderschöne Idee zum Muttertag! Danke.

  • Sabine 4. Mai 2018 at 19:56

    Wunderschön geschrieben <3
    Wie immer ;)

    Ich würde auf der Vorderseite ein Herz und auf der Rückseite die Namen meines Mannes und meiner Kinder eingravieren lassen <3

  • Alena Mändl 4. Mai 2018 at 19:56

    Erstmal super schöner Text – wie immer!!
    Das Gewinnspiel ist suuuper! Weleda benutzen wir bereits alle in unserer Familie. Ich bin von den Produkten einfach überzeugt. Die Kette ist total schön und die Gravierung gibt dem Ganzen noch das I-Tüpfelchen. Gravieren lassen würde ich den Namen meiner Kinder. Liebe Grüße

  • Nadine 4. Mai 2018 at 20:00

    Oh was für ein tolles Gewinnspiel! Die Kette ist wunderschön. Mein Sohn (2) kommt im Sommer in die Kita. Wir waren bisher noch nie so lange voneinander getrennt und es wäre irgendwie schön dann die Kette mit seinem Namen tragen zu können. Über die Produkte von Weleda würden wir uns ebenfalls sehr freuen. Mein Sohn liebt es sich mit der Weleda(Calendula-)Creme einzucremen und ich denke das Pflegeöl würde ihm auch gefallen.

  • Christina 4. Mai 2018 at 20:01

    Danke für die vielen tollen Beiträge, die oft genau zur richtigen Zeit kommen! Über den Gewinn würden meine Tochter und ich mich sehr freuen!

  • Karolina Draxler 4. Mai 2018 at 20:02

    Ich liebe die Weleda Produkte und den Schmuck von Merci Maman… beides sehr feine besondere Sachen . Ich würde mich über einen Gewinn sehr freuen, um mir etwas Luxus mitten im aufregenden Leben zu gönnen :O))

  • Nina 4. Mai 2018 at 20:05

    Ich würde gerne gewinnen, da ich mir die Halskette selber nicht “gönnen“ sprich kaufen würde, ich sie aber schon lange so schön finde und immer mal wieder auf der mercimaman-Seite vorbeischaue und dann doch nicht bestelle. Ich würde folgendes eingravieren lassen:den Namen meines Sohnes und “Love of my life“, weil er das einfach ist und es nie eine größere Liebe für mich geben wird.
    Die Weleda-Produkte sind bei uns sowieso fester Bestandteil zuhause. Als Babypflege gab es nichts anderes und ich hab verwendee sie auch.

    Und weil ich grade dabei bin, wollte ich dir ganz unabhängig vom Gewinnspiel noch Danke sagen, für die vielen tollen Artikel und deine Worte, die immer sehr genau auf den Punkt bringen, was ich auch fühle. Und mir oft über Zweifel hinweghelfen, wenn mal wieder die Kraft ausgeht.
    Allen Mamas viel Glück für das Gewinnspiel und einen schönen Muttertag.

  • Tanja 4. Mai 2018 at 20:06

    Der Gewinn ist wunderschön … Würde sehr gerne gewinnen, da vor ein paar Tagen unser Dritter Sonnenschein auf die Welt kam und wir nun als Familie komplett sind. Gravieren würde ich auf jeden Fall die Namen unserer Kinder und vl die Geburtsdaten auf der Rückseite

  • Katharina Frank 4. Mai 2018 at 20:07

    So schön und rührend geschrieben! Kinder sind einfach wunderbar und lehren uns so viele Seiten von einem selbst, die man davor noch nicht kannte. Und ein Kinderlächeln oder eine Umarmung sind doch das Schönste. Ich würde, im Falle eines Gewinns, meine Schwester mit der schönen Kette beschenken. Sie wurde vor Kurzem zum ersten Mal Mama und würde sich bestimmt riesig darüber freuen.

  • Freya 4. Mai 2018 at 20:15

    Welch ein wunderschönes Geschenk an uns Mami‘s. ♥️ Diese Kette ist einfach zauberhaft. Und bei so etwas zauberhaftem würde ich den Namen meines Sohnes bzw seinen Spitznamen den er hatte, als er noch nicht geboren war & seinen Geburtstag. Es ist heuer mein 4. Muttertag und ich freue mich unheimlich darauf, weil er nochmal besonders für mich ist ♥️

  • Nadja 4. Mai 2018 at 20:16

    Ich würde F&B gravieren lassen.

  • Sabine Bruhn Vogensen 4. Mai 2018 at 20:18

    Weleda Produkten benutzen wir seit Jahren. Es gibt Nichts besseres! Und auf der Anhänger würde ich ‚Forever‘ eingravieren lassen. „Forever“ weil meine Liebe an meinem Sohn und meinem Mann für die Ewigkeit ist.

  • Charleen Winter 4. Mai 2018 at 20:23

    Ich bin erst vor kurzem über deinen Blog gestolpert und er inspiriert und „tröstet“ mich wirklich sehr. Mein Sohn ist 14 Monate alt und neben der Rückkehr meinerseits in den Berufsalltag und den Beginn der Fremdbetreuunf für meinen Sohn haben wir gerade eine allgemein sehr emotionsgeladene Zeit. Gerade jetzt merke ich besonders dass ich mich etwas mehr auch auf mich konzentrieren sollte um die Emotionen und Gefühlsausbrüche meines Sohnes noch besser begleiten zu können. Und genau deswegen würde ich mich sehr über das Set freuen. Gravieren lassen würde ich die Koordinaten des Geburtshauses in dem wir unser Wunder in Empfang genommen haben, denn es ist nicht nur die Geburt selbst die mir natürlich unglaublich viel bedeutet, sondern auch dieser Ort und meine Hebamme, die mich so wundervoll umsorgt hat ♡

  • Daniela Doubek 4. Mai 2018 at 20:24

    Durch meine kleine Tochter lerne ich so viel vom Leben und über mich. Sie ist entwicklungsverzögert und dadurch musste ich lernen sie und mich so zu akzeptieren wie wir sind. Und einfach unser Ding durchzuführen . Das fällt mir nicht immer leicht , aber es wird besser.
    Und an Jeannine du bist toll !

  • Sara 4. Mai 2018 at 20:30

    Einer der schönsten Texte, die ich je gelesen habe.

    Ich würde den Namen meiner Tochter eingraviert lassen.

  • Neni 4. Mai 2018 at 20:30

    Erst mal ein so liebevoller und berührender Text den du da geschrieben hast❤️ Da steckt so viel liebe drin und es hat mich echt berührt.
    Ich würde mich wahnsinnig über die Produkte freuen zu einem weil ich mir eine Auszeit als Mama gönnen würde und zum zweiten wir das Baby Set gut gebrauchen können, wenn Baby Nummer 2 im August zu uns kommt ❤️ Auf der Kette würde ich mir „ mis almas „ gravieren lassen ( ist spanisch, deutsch =„ meine Seelen)

    Ich wünsche dir und deiner Familie weiterhin alles liebe und gute, Neni

  • Franka 4. Mai 2018 at 20:32

    Wieder ein so toller Text von dir in dem ich mich wieder finde. Unsere Tochter ist mein großer Stolz und wird demnächst 3 Jahre alt. Ich hätte nie gedacht, dass ich manche Emotionen so sehr fühlen könnte und kann meine Mutter in vielen Dingen so viel besser verstehen seitdem ich selbst Mutter bin.
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, aber die Gravur würde ich mir noch überlegen…

  • Sandrqa 4. Mai 2018 at 20:34

    Danke für diesen schönen Text – spricht mir aus dem Herzen.

    Wenn ich an meine 20iger zurück denke, war es so, dass ich in singlezeiten immer etwas unrund war, weil ich dachte, auf der suche nach dem richtigen mann und dem wahren Glück zu srin. Seit ich meine Tochter habe, weiß ich, dass es eigentlich nicht um den Mann ging (bin alleinerziehend) sondern, dass mich mein Kind und Mama sein so glücklich macht, dass eine tolle Beziehung zwar ein schöner Bonus wäre, aber ich durch mein Kind zu mir gefunden habe…
    Weleda fand ich schon immer großartig und auf mein kind kommt auch kein anderes shampoo bzw Duschgel drauf. Mir persönlich gönne ich sowas gutes leider nicht so oft und würde mich natürlich freuen ;)
    Eingravieren würde ich je nach Länge entweder den Namen meiner Tochter oder initiale und ihr Geburtsdatum.

  • Nadine 4. Mai 2018 at 20:44

    Ich finde die Gedanken einmal mehr aufmunternd, mutmachend , tröstend und herausfordernd…aber genau so ist es…so oft so gut …und dann wieder unglaublich kräftezehrend…ich hoffe einfach, es ist unser Weg…ein geborgener, liebevoller, grade holpriger…aber immer respektvoller gleichwürdiger Weg…für uns Fünfe. Ich würde die Namen der Herzbuben und eben ein kleines Sternchen gerne auf dem Schmuckstück tragen….dazu noch eine Still-Anekdote: Ich bin im Abstllprozess meines dritten Sohnes und überlegte, mir so genannten Muttermilchschmuck machen zu lassen…mein Mann meinte dazu:“Der Muttermilchschmuck, der hier jeweils auf zwei Beinen rumläuft“ hätte ich ja schon als Erinnerung😉! Also doch vielleicht so eine Kette von Merci Maman…und Weleda…eh sauguat!

  • Anna E. 4. Mai 2018 at 20:47

    Ach wie wundervoll geschrieben.

    Ich würde ja so gern die pflegeprodukte von weleda ausprobieren.
    Und wie lange ist es her, dass ich mir eine Kette gekauft habe und vorallem getragen habe…

    Glg anna

  • Betti 4. Mai 2018 at 21:07

    Wie wunderschön! Du bringst zu Papier was ich tagtäglich fühle <3 Ich würde die Initialen von meinem Partner und meiner Tochter gravieren lassen, auf die andere Seite „Du bist genug“. Vielen Dank für dein Sein <3

  • Alexandra 4. Mai 2018 at 21:37

    Ein wunderschöner Text, der mich sehr berührt, und eine wunderbare Auswahl an liebevollen Mama-Geschenken, die ich sehr gerne gewinnen würde, denn wie Du auch geschrieben hast, gilt es auch sich als Mama selbst Achtsamkeit zu schenken und da bin ich noch am Üben. Mit voller Arbeit und voller Leidenschaft als Mama sind die Tage lang und gefüllt und Alleinzeit selten, das Weleda Set wäre Wellness im Kleinen. Fürs Goldkind begleitet uns Weleda ab Geburt. Und die Kette würde mich täglich, solange wir getrennt sind, mit meinem Schatz verbinden, nicht dass das unsichtbare Band eh am Herzen zupfen würde…aber mit ihren Daten und Namen und einem lieben Wort wäre es ein kleiner Talisman im Alltag :-) Danke für Deine schönen Worte und die Chance, liebe Grüße Alexandra mit Julia

  • Ulli K. 4. Mai 2018 at 21:52

    Wunderbarer Text, Jeannine❤️ Mitten ins Herz, und die Tränen kullern bei mir.
    So eine Kette wünsche ich mir schon länger, die Namen meiner beiden Töchter kämen jedenfalls drauf. Beim Text bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber ich hab schon eine Idee. Die Weleda Produkte begleiten uns schon seit der Geburt und wir sind schon gespannt auf die neuen Sonnencremen. Es wäre echt cool, denn mein Geburtstag kommt auch bald😁

  • Maria S. 4. Mai 2018 at 21:54

    Warum ich gewinnen möchte? Aus Selbstliebe zu mir, um mir auch Mal wieder was Gutes zu tun, und dies gleichzeitig mit der Liebe zu meiner Familie zu verbinden, die ich so auch sichtbar ständig bei mir tragen könnte, auch wenn wir Mal nicht zusammen sein können.

  • Eva 4. Mai 2018 at 22:19

    Wunderschön geschrieben, und so ein tolles Gewinnspiel! Ich würde mir ebenso einen Ausspruch meiner Tochter gravieren lassen, den ich mir sogar eines Tages tätowieren lassen möchte, aber da ich noch stille, muss ich mich da noch etwas gedulden.

  • Nici 5. Mai 2018 at 4:43

    Es ist mein erster Muttertag und ich bin mehr als nur dankbar dass ich überhaupt die Möglichkeit habe diesen feiern zu können. Wir hatten leider einen sehr schlechten und ungewissen Start, aber danach und nach 1 Monat Krankenhaus weiß man was wirklich zählt.
    Ich würde den Namen meiner Tochter und wahrscheinlich ihr Geburtsdatum gravieren lassen.

  • Isabel Meyer 5. Mai 2018 at 4:52

    Ich bin erst kürzlich auf Deinen Blog gestossen und freu mich immer wieder über Deine tolle Arbeit, wenn ich auf Instram vorbei schaue! Das Gewinnspiel ist eine super Idee so kurz vorm Muttertag! Ich wünsche mit die Kette mit folgender Gravir: „Geliebt zu werden macht uns stark, zu Lieben macht uns mutig“

  • Isabel 5. Mai 2018 at 5:18

    Was für eine wundervolle Kette. Weleda Produkte sind auch hier die Nummer eins bei unseren 3 kleinen schätzen und auch ich verwende besonders Granatapfel sehr gerne.
    Bei der Gravur würde ich mich für die drei Namen meiner Kinder entscheiden, so hätte ich sie immer bei mir. Ein tolles Gewinnspiel und ein wunderschöner Text :)

  • Katherine 5. Mai 2018 at 5:19

    Ein wahrer und treffender Text.
    Ein sehr schönes Gewinnspiel.
    Gern möchte ich den Satz „Weißt du noch …?“ und die Namen meiner Töchter gravieren lassen. All das gemeinsam Erlebte, Erfahrene, Gelernte möchte ich stets erinnern, mir die wichtigen und kleinen Momente vor Augen holen. Die Kette soll mich dabei unterstützen.

  • martina 5. Mai 2018 at 5:24

    liebe jeannine!
    danke für den beitrag. berührt sehr. du schreibst so schön und ich lese deine posts gerne. diesmal hast du mich aber irgendwie getroffen – in einer angenehmen art und weise, jedoch total unerwartet. oftmals findet man sich in beiträgen wieder, freut sich, schmunzelt, lacht, weint,…
    schön wenn man spürt mit seinen gedanken, gefühlen oder problemchen nicht allein zu sein.
    dieser brief ist anders. er ist mehr. er ist mehr für mich. er gibt motivation für angestaubte gedanken und projekte die in schubladen verstaut waren.
    schön. danke dafür.
    das gewinnspiel ist da eine nette draufgabe. freu mich aber ohnehin, falls du mit meinem kommentar was anfangen kannst.
    der textvorschlag zur kette hoffentlich noch nicht bindend ;-)
    „anna“ + „je ne regrette rien“
    liebe grüße, viel freude mit deinem tun und danke.
    martina

  • Maria 5. Mai 2018 at 5:55

    Auch ich lese deine blogs gerne. Sie strahlen eine Ruhe und Kraft aus, die ich im Alltag häufig verliere. Und diese paar Minuten, in denen ich deine Zeilen lese, lassen mich zur Ruhe kommen. Ich bin eine berufstätige Mutter von zwei kleinen Kindern und überall möchte ich 100% geben. Jeder, der es versucht hat, weiß wie schwer es ist, seinen Ansprüchen zu genügen. Und jeden Tag neue Kraft zu schöpfen, um weiter zu machen. Es gut zu machen. Zufrieden zu sein.
    Ich würde die Namen meiner Kinder eingravieren und die Worte …auf ewig.
    Liebe Grüße, Maria

  • Kim 5. Mai 2018 at 6:07

    Mein Kind ist mein ein und alles. Durch ihn und seine Geburt habe auch ich mich, wie du, auf eine Reise begeben, die noch lange nicht zu Ende ist. Ich habe erfahren, was bedingungslos bedeutet und gelernt was ich für mein Kind möchte, aber eben auch nicht möchte. Es ist die größte Reise, die ich jetzt bald schon seit drei Jahren mache und ich bin dankbar, dass ich mich durch mein Kind besser kennenlernen und verstehen kann. Ich bin immer mehr in der Lage für meine Grenzen und Bedürfnisse gegenüber anderen Erwachsenen einzustehen.
    Danke für deine wundervollen Worte. Sie haben mich sehr berührt.

    Ich würde mich riesig freuen, wenn ich gewinnen würde. Weleda stellt fantastische Produkte her, mit denen ich mich und mein Kind gerne verwöhne.
    In die Kette würde ich den Namen meines Sohnes Liam und breathe eingravieren. Das Liam steht dabei für die bedingungslose Liebe, die ich geben kann und das breathe für die Veränderungen in meinem Leben.

  • Claudia Königer 5. Mai 2018 at 6:14

    Die Produkte von Weleda sind schon vor der Geburt meines Kindes meine Favoriten gewesen. Jetzt noch viel mehr, da der Kleine Prinz auch noch eine sehr sensible, zu Neurodermitis neigende Haut hat…
    Dazu noch diese unglaublich schöne Kette 😍 ein absoluter Traum! Ich würde auf jeden Fall etwas darauf gravieren lassen, das meine endlose Dankbarkeit beschreibt, dass dieses Wunder mir geschenkt wurde! Ich bin so glücklich den kleinen Knirps in meinem Leben zu haben!
    Dein Beitrag ist wunderschön geschrieben und spricht mir wirklich aus der Seele.

  • Anna-Laura 5. Mai 2018 at 6:15

    Oh das wäre ein tolles Geschenk zu Muttertag.
    Auf die Kette würde ich die Namen meiner Töchter gravieren lassen.
    Ganz liebe Grüße

  • Miriam 5. Mai 2018 at 6:35

    Wow, ein wunderschöner Text. :) Ich finde mich in vielen Punkten wieder. Und dass Kinder nur so glücklich wie die Eltern sein können, stimmt mich nachdenklich. Aber ich gebe mein Möglichstes, um liebevoll, fair, ausgelassen und glücklich zu sein und oft gelingt es ohne Schwierigkeiten. Dafür bin ich sehr dankbar. :)
    Das Gewinnspiel ist wunderschön, die Weleda-Produkte kenne ich schon, die Calendulacreme war Krötis erstes Pflegeprodukt (aktuell nutzen wir aber die ‚weiße Malve-Reihe‘). Die Kette ist auch wunderschön. Und glaubt man es? Ich habe keine einzige Halskette, da ich nur Dinge besitzen möchte, die ich einfach schön finde. Ich würde vermutlich was gravieren wie ‚Team Kröti‘, da das Amelies Spitzname ist und wir dieses Familiending als Team wuppen.
    Allerliebste Grüße auf jeden Fall aus Hannover!
    Miriam

  • Anni Haydn 5. Mai 2018 at 6:42

    Ein Gewinnspiel mit wunderschönen Preisen! Gerne möchte ich teilnehmen. Für meine bald 1 jährige Tochter verwende ich seit Geburt an nur Weleda Produkt. Über das Muttertags- Set würde ich mich persönlich sehr freuen. Ich bin seit kurzem wieder schwanger und ein Verwöhnabend mit den tollen Produkten würden mir gut tun um zwischendurch ein bisschen auszuspannen. Leider plagt mich im Gegensatz zur 1. Schwangerschaft Übelkeit.
    Den Schmuck von Merci Maman kannte ich noch nicht. Da ich den Namen unseres 2. Kindes noch nicht weiß (und ich etwas abergläubisch bin) würde ich d Kette meiner Mutter schenken mit den Namen meiner 2 Schwestern und meinem und mir viell später einmal eine eigene kaufen mit den Namen meiner beiden Kinder. Meine Mama würde sich bestimmt riesig freuen!

  • Jasmin Schläpfer 5. Mai 2018 at 7:20

    Oh was für ein tolles Gewinnspiel!! Da muss ich mitmachen… Meine Kinder sind mein leben. Sie haben mich zu einem besseren Menschen gemacht… Durch sie weiss ich was es heisst bedingungslos zu lieben. Ich bin nicht die perfekte Mama aber ich gebe jeden Tag mein bestes… Ich würde die Namen der kids gravieren lassen! Mia Tim Lio 🌱🌱🌱

  • Miriam 5. Mai 2018 at 7:26

    So ein wundervoller Text. Dieses Jahr ist mein erster Muttertag und ich würde mich anlässlich dessen so sehr über die Kette freuen. Eingravieren lassen würde ich den Namen und Geburtstag meiner Tochter und mein Mantra, das mich täglich an den liebevollen bindungsorientierten Umgang mit ihr und anderen Menschen erinnern soll.

  • VerenaS 5. Mai 2018 at 7:35

    Hallo liebe Jeannine,

    Bei mir wären es die Namen meiner Töchter. Entweder als Initialen ,wobei ausgeschrieben ist es sicher schöner. Weleda steht auch bei uns im Schrank. Aber eher für die Kinder. Da würde es sich prima anbieten die Mamavariante zu testen.
    Viele Grüße
    Verena

  • Claudia Lehmann 5. Mai 2018 at 7:44

    Vielen Dank für diese wunderbaren Worte! Ich erwarte gerade mein 4. Kind und mein Ältestes wird in diesem Monat 10 Jahre alt, ich habe viele ähnliche Gedanken in meinen Kopf und doch ist der Alltag gerade schwierig, da Institutionen wie Schule, nicht sehr nah am Kind dran sind und unser Weg so noch schwieriger wird. Ich freue mich dennoch jeden Tag über die Entscheidung Kinder zu begleiten und würde mir folgendes auf der Kette wünschen: Vertraue (Vorderseite) und hinten dir…mir…uns.

    Hab Dank für dieses schöne Gewinnspiel und den Input den dein Blog mir gibt! Liebste Grüße, Claudia

  • Sara 5. Mai 2018 at 8:01

    Sehr schön geschrieben! Wunderbare Worte! Ich würde mich riesieg über das Geschenkset freuen da ich schon lange mit einer Kette von merci maman liebäugle! Gravieren lassen würde ich ein N, der Anfangsbuchstabe beider Kinder 💓 und die Produkte von Weleda mögen wir alle!
    Herzlichst, Sara

  • Pamina 5. Mai 2018 at 8:09

    Was für ein wundervoller Text, ich finde mich so oft in deinen Worten wieder, das freut mich sehr. Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen, als alleinerziehende, bleibt die selbstfürsorge oft auf der Strecke, unter anderem auch, da meine Fsmilie ziemlich weit weg ist von mir. Weleda kenne ich schon aus meiner Kindheit und benutze die Pflegeprodukte seit der Geburt auch für meine Tochter. Ich weiß nicht wieviel Text auf die Kette passt, aber wenn es passen würde dann dies hier: Hab ich nichts, hab ich dich. Hab ich dich hab ich alles. Dieser Satz hat mich durch die Trennung begleitet und an soneinigen drüben, grauen Tagen aufgebaut.

  • Belinda 5. Mai 2018 at 8:13

    So ein tolles Set! Wir würden uns sehr darüber freuen. Ich liebe es meine Tochter und mich mit Produkten von Weleda zu verwöhnen. Ein Moment der Ruhe und Entspannung. <3
    Liebe Jeannine, vielen Dank für deine tollen Worte über das Wunder Mutter zu sein. Deine Beschreibungen passen sehr genau mit meinen Erfahrungen überein. Es ist eine Freude deine Artikel zu lesen! Freu mich auch immer sehr über deine Stories, ich mag deinen Akzent so sehr :D weiter so! Liebste Grüße Belinda

  • Rieder Lisa-Marie 5. Mai 2018 at 8:20

    Toller Mensch du ! Wir finden es so super wie viele Menschen du erreichst und in eine Richtung des Respekts und der Wertschätzung näher bringst! Täglich sehen wir die „Gewalt“ die so viele Eltern ihren Kindern antun, wahrscheinlich aus dem Grund weil diejenigen (die groß geworden Kinder) selbst nie diesen Respekt des eigenen Menschen kennenlernen durften. Ich selbst bemerke oft noch „Wunden“ aus meiner eigenen Kindheit. Du berührst mich nicht nur in der Beziehung mit meinem Kind du berührst auch in der Beziehung zu meinem Innern kleinen Kind. Danke für all deine Arbeit und deiner Hilfe in vielen Situationen. Es ist toll was du machst 👍🏼

    Daher ich das dritte mal Muttertag feiern darf. Aber erst das zweite mal mit Kindern an meiner Seite. Unser erster Sohn wurde tot geboren. Kurz darauf kam unsere Wirbelwind Luisa zu uns und vor kurzen 4 Monate unsere zweiter Sohn Elian ❣️ Ich hätte gerne alle Namen meiner Kinder auf der Kette und wenn noch Platz wäre: Bedingungslose Liebe ❤️

    Bedingungslose Liebe dafür weil ich täglich mit mir in den Prozess gehe mich und auch meine Kinder BEDINGUNGSLOS zu lieben.
    Ich denke wir sind auf einem guten Weg!

    Ganz liebe Grüße aus dem Salzburger Land ❣️

  • Birte 5. Mai 2018 at 8:23

    Was für ein tolles Gewinnspiel. Wir benutzen fast ausschließlich Weleda und die wundervolle Kette wäre ein so schönes Geschenk für mich als Mama.
    Als Gravur würde ich wahrscheinlich „die beste Zeit ist immer jetzt“ nehmen. Und ein „N“ für den Namen meines Sohnes ❤️

  • Andrea 5. Mai 2018 at 9:42

    Da wir seit einigen Jahren versuchen ein Kind zu bekommen und wir seit einem Jahr nun auch auf unser Adoptivkind warten, würde ich mich sehr über die Kette mit dem Spruch „Ewig dein, ewig mein, ewig uns“ freuen. Sie würde mich immer daran erinnern, dass es das Wichtigste ist, dass wir trotz Kinderlosigkeit nie den Glauben an uns verlieren.
    Sobald wir den dann den langersehnten Anruf bekommen, steht diese Kette dann für unsere komplette Familie. Vielen Dank für die Möglichkeit dieses tollen Gewinnspiels.

  • Kathleen 5. Mai 2018 at 9:43

    Puhhhh unten angekommen. Viele Kommentare!
    Ein ganz tolles Geschenk für mal etwas Mamma Zeit! Sonst gibt es immer Geschenke für die Kids. Ich haben schon oft den tollen Schmuck angeschaut. Geleistet habe ich mir ihn noch nie. Sehr gern würde ich den ersten Buchstaben meiner 3 Kids gravieren lassen.

  • Eva 5. Mai 2018 at 10:38

    Liebe Jeanine,

    Das was du schreibst kommt immer direkt in meinem Herzen an. Mein zweiter Muttertag. Das wäre ein tolle Überraschung:)

  • Susanne Jacobs 5. Mai 2018 at 11:14

    Liebe Jeannine!

    Danke für deine bereichernden Interviews. Ich fand es fein so Gerald Hüther, Arno und Andre Stern sprechen zu hören und so ein bisschen zu erleben.

    Was du hier schreibst ist so wahr, Danke für deine Achtsamkeit hierfür.

  • Sophia 5. Mai 2018 at 11:46

    So ein schönes Gewinnspiel!! Ich würde die Namen meiner Kinder eingravieren lassen.

  • Nicole 5. Mai 2018 at 11:47

    Toller Text! So schön <3
    Ich würde gerne am Gewinnspiel mitmachen und würde die Namen meiner Kinder gravieren lassen wollen.

  • Cherry 5. Mai 2018 at 11:50

    Oh wie schön. Was für ein toller Text. Wieder mal konnte ich etwas inspirierendes daraus ziehen. Deine Tochter wird später bestimmt viel Freude und Libe empfinden wenn sie deine Blogtexte liest.

    Ich versuche mal mein Glück und hüpfe in den Lostopf. Die Calendula Creme haben wir schon seit der Geburt. Perfekt für einen roten Po und aktuell schmiere ich sie mir selber auf meine Heuschnupfen geplagte Haut. Das hilft super. Die Granatäpfel Serie habe ich noch nie ausprobiert. Klingt aber spannend.
    Die Schmuckstücke von Merci Maman sind so wunderschön. Mit dem ein oder anderen habe ich auch schon geliebäugelt. Aber wie das so ist, für sich selber kauft man dann doch nichts. Eher was für den Lütten oder die Familie. Daher würde ich so sehr darüber freuen. Auf der Kette würde ich gravieren lassen: Du, wir und die Sterne dort oben. Dies steht für unseren 20 Monate alten Sohn, wir als Eltern und für unser Sternenkind. Dieses habe ich leider 2015 verloren. Ich finde es wichtig über das Thema Fehlgeburt zu sprechen. Denn nur so kommt es mal aus der Tabuecke. Es sollte nichts sein wofür man sich schämen sollte. Ich bin unendlich dankbar dafür, dass wir hier so ein kleines Energiebündel haben. Doch manchmal fehlt jemand. Und das ist unser Sternenkind. Ich möchte es nicht vergessen. Das werde ich wohl auch nicht. Mit der Kette trage ich es somit auch nah bei meinem Herzen.

  • Simone 5. Mai 2018 at 12:55

    … weil ich als dreifache Mama nicht genug Pflege erhalten kann um Augenringe und Falten zu kaschieren und weil verwöhnen einfach so gut tut 😊

  • Fräulein Wunderbar 5. Mai 2018 at 13:30

    Ich muss gestehen: momentan habe ich unfassbar oft das Gefühl, das es eben nicht wichtig ist, wert ich vor der Geburt meines kleinen Wunders war oder heute bin. Mein Schatz ist ein halbes Jahr und braucht mich, meine Zeit und meinen Körper gefühlt permanent. Da mein Kopf (meistens) weiß, dass mein Baby nichts nimmt, wss er nicht bräuchte und es auch wieder anders wird (ich also auch genießen sollte 😅, ist das schon in Ordnung. Trotzdem ist es schwer, ich vermisse vieles, besonders den Kindspapa …ich schweife ab. Jedenfalls würde ich mir erobern Spruch meiner Großeltern gravieren lassen „i für di und du fia mi“ (ich für dich und du für mich) weil ich nie die Mama sein könnte, die ich bin, ohne meinen Mann, meine Eltern & Großeltern ☺

  • Amy 5. Mai 2018 at 16:04

    Wieder einmal ein gelungener Blogpost! Ich lese deine Beiträge sehr sehr gerne ❤️ So auch diesen hier.
    Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen und mich nach den letzten Wochen gerne verwöhnen. Unser Sohn kam vor fast 3 Monaten zur Welt und die Zeit der Umstellung von einem auf zwei Kinder war eine echte Herausforderung inkl. emotinalea Chaos. Ich bin oft an meine Grenzen gestoßen. Jetzt geht es langsam für uns alle bergauf und wir nehmen allmählich unsere neuen Plätze in der Familie ein 😊❤️ Lg, Amy

  • Angela Bognar 5. Mai 2018 at 16:43

    Wow! So eine tolle Gewinnchance!
    Eine Kette in dieser Art wünsche ich mir schon lange! So könnte ich meine Tochter ganz nah bei mir tragen, auch wenn ich arbeiten bin und sie im Kindergarten ist.
    Auf Weleda- Produkte schwöre ich schon lange.
    Auch für meine Tochter verwende ich das Shampoo und das Duschgel von Weleda.
    Alles Liebe auch für dich und deine Tochter!
    Lieben Gruß
    Angela Bognar

  • CHRISTINA Sch 5. Mai 2018 at 16:46

    Wirklich ein toller Blogbeitrag… Bin 3fache Mama und finde die Worte wirklich sehr berührend… Würde mich über ein Muttertagsset sehr freuen… Ich liebe Weleda Produkte für meine Kids und mich… Auf die Kette würden die drei Namen und Geburtsdaten meiner Kinder kommen.

  • Janine Hosang 5. Mai 2018 at 17:17

    Wunderbarer Text! Ja so ist es, die Momente die man selbst erschrickt, sich reflektiert & beim nächsten Mal anders reagieren kann. Ich würde mich sehr freuen, dieses Geschenk für mich und meine älteste Tochter zu gewinnen 🌸
    Mama Tochter Zeit geht manchmal unter.

  • Sina 5. Mai 2018 at 17:34

    Soooo toll geschrieben, mir kommen glatt ein paar Tränchen… auch für mich wird es der dritte Muttertag und der erste als zweifache Mama. Über das Set würden wir uns riesig freuen.

    Ganz liebe Grüße 💕

  • Melanie Seyer-Klicznik 5. Mai 2018 at 17:57

    Ich bin gerade zufällig auf deinen Blog und diesen Artikel gestoßen und habe ihn, während mein wohl gestilltes kleines Wunder auf meinem Bauch seelig eingeschlafen ist und zufriedene schlafgeräusche von sich gibt, Wort für Wort verschlungen. Du verkörperst und lebst offenbar den Weg, den auch ich mit meinem kleinen Seelenwesen einschlagen möchte. Nach knapp 4 Wochen sind wir zwar noch in der Kennenlernphase die nicht immer einfach war, aber wir näheren uns Stück für Stück und am Ende ist es diese einzigartige und niemals endende Bindung, die vermutlich schon lang vor unserer bewussten Wahrnehmung mit der Schwangerschaftsbestätigung stattgefunden hat, die uns diese bedingungslose Liebe zueinander empfinden lässt. Wir haben uns ausgesucht. Aus diesem Grund würde ich mir vermutlich gern EINS SEIN gravieren lassen. Weil das den Papa und mich verbindet und unser Sohn kurz nach unserem EINS werden, der Hochzeit, entschlossen hat in unser Leben zu treten.

  • Claudia 5. Mai 2018 at 18:22

    Das wäre ein wunderschönes Geschenk zu meinem ersten Muttertag 💓
    Zehn Monate darf ich jetzt schon jeden Tag viele wunderschöne Momente mit meinem Sohn verbringen und daran wachsen.

  • Julia 5. Mai 2018 at 18:44

    Wie all Deine Artikel oder Blogposts ist auch dieser ein ganz bezaubernder.
    Ich bin als frisch gebackene Mama auf deinen Blog gestoßen und habe mich von Anfang an gut aufgehoben und wunderbar inspiriert & begleitet gefühlt.
    Die Pflegeprodukte von Weleda begleiten uns von Beginn an & wir mögen sie furchtbar gerne.
    Falls ich das Gewinnpaket erhalten sollte hätte ich als Gravur nur gerne „Felix“, den Namen meines wunderbaren Sohnes.
    Jetzt drücke ich mir ein bisschen selbst die Daumen und freue mich auf viele weitere tolle Artikel von Dir!

  • Melanie Karrer 5. Mai 2018 at 18:49

    Toller Text und ein wirklich tolles Gewinnspiel!
    Ich würd mich sehr über eine neue Kette freuen da mir meine Zwetschge (8 Monate) vor einem Monat meine Kette abgerissen hat.
    Und Weleda-Fans sind wir sowieso 👍

  • Verena Altenhofer 5. Mai 2018 at 18:51

    Also das hast du so rührend und einfach so „wahrhaftig“ wie das Gefühl Mami zu sein ist geschrieben, mir sind fast die Tränen gekommen!
    Der Artikel hat mich wieder an diese Einzigartigkeit erinnert und mich erneut n meiner Mail-Leitung bestärkt, echt schön!
    Weleda Produkte nutzen wir schon lange, weil sie der Natur am nächsten kommen und uns ein wohliges Gefühl verleihen. Ich liebe es zusammen mit meinem Kleinen zu baden oder zu duschen, danach cremen wir uns gegenseitig mit Calendula Babyöl ein und dann wird gekuschelt 😊.
    Für die Gravur würde ich mir wünschen „Du schaffst alles“ weil mein Sohn nicht gerade mit einem starken Selbstwertgefühl gesegnet ist und ich ihn das immer wieder einbläuen muss. Er wurde mit einer seltenen Erkrankung geboren, bei welcher die Knochen beim linken Bein gebogen sind und das Bein dadurch einige Zentimeter kürzer ist. Es tut mir auch oft weh, dass er dadurch dich einiges einstecken muss weil er nicht der Schnellste oder Geschickteste ist aber gemeinsam versuchen wir stark zu sein und eben …wir schaffen alles 😉

    LG Verena

  • Sarah 5. Mai 2018 at 20:24

    Wow, ein Artikel der unter die Haut geht. Mich hat der Satz, dass unsere Kinder sich nicht trauen glücklicher zu sein, als wir selber es sind sehr berührt. Es macht mir wieder bewusst den Moment zu genießen und weniger „ich muss nur noch kurz“ in mein Leben zu lassen. Genau deshalb würde ich : „Genieße den Augenblick“ gravieren lassen und Lewin der mich zu einem besseren Menschen macht.

  • Sarah 5. Mai 2018 at 20:53

    Ich mag Weleda sehr, habe aber bis jetzt die Granatapfel-Serie noch nicht probiert…das wär doch ein Grund :) die Kette würde die Namen oder Geburtstage meiner Kinder graviert bekommen!
    LG sarah

  • Claudia 5. Mai 2018 at 21:04

    Bald 7 Jahre ist es her, dass meine Tochter mein Leben verändert hat und bald 37 Jahre, dass ich das Leben meiner Mama auf den Kopf gestellt habe :) Genau deswegen möchte ich Beiden Danke sagen! Danke mit Weleda für Verwöhnmomente zwischen meiner Tochter und mir und Danke meiner Mama mit einer schönen Kette. Danke, dass sie auch in stressiger Zeit immer für mich da ist ❤️

  • Juliane 5. Mai 2018 at 21:28

    Ein wunderbarer Text. So schön geschrieben. :) Ich würde gerne den Namen und das Geburtsdatum meines Sohnes eingravieren lassen.

  • Cori 6. Mai 2018 at 7:41

    Erstmals: Wow ein schöner Artikel :) Super geschrieben, hab ihn gleich 2x gelesen! Ich feiere heuer auch das 3. Mal Muttertag und liebe die innigen Momente mit meinem Wirbelwind sehr :) Deshalb würde ich mich auch sehr über den Gewinn freuen! Wenn ich mir eine Gravur wünschen könnte, wäre es vermutlich der Name meiner Tochter mit einem Herz und das Geburtsdatum!

  • Stefanie Gruschka 6. Mai 2018 at 8:42

    Tim auf der einen Seite und Paulina auf der anderen Seite. Danke für den Blog! Wir würden uns sehr freuen zu gewinnen. Mit der Geburt meiner Tochter bin ich zur Mutter geworden und hab nun erst mal gelernt nichts ist mehr planbar und Zeit spielt keine Rolle!!! Diese vielen Ängste die einen begleiten,so viele Tränen. Ich bin Dankbar dafür was ich habe.
    Stefanie

  • Steffi 6. Mai 2018 at 8:42

    ein schöner Text ❤ Ich darf meinen ersten Muttertag dieses Jahr feiern, für den ich während unserer schweren Kinderwunschzeit so lang gekämpft habe – den ich mir so sehr herbei gesehnt habe. Ich würde wahrscheinlich das Wort „Gesegnet“ gravieren lassen, denn das ist das was ich empfinde, wenn ich in die leuchtenden Augen meines Sohnes gucke oder wenn er nachts neben mir liegt und ich ihn beobachte, wenn er seine Arme nach mir streckt, wenn er lacht … und diese Liste ließe sich noch unendlich weiter führen ❤

  • Jenny 6. Mai 2018 at 10:45

    Das Zitat ist so toll ☺️ Ich musste so schmunzeln, als deine Tochter den Satz in den Stories gesagt hat. Ich hoffe, mein Sohn wird eines Tages auch so selbstbewusst und steht für sich ein! Ich würde auch gern ein Zitat von meinem Sohn wählen, aber der Wortschatz ist mit seinen 12 Monaten noch nicht ganz so voll. Aber vielleicht wäre „Aller guten Dinge sind wir“ schön. Ich versuche mir mit diesem Satz immer wieder vor Augen zu führen, wie gut es uns doch geht, wenn das Gras woanders mal wieder grüner ist..

  • Stefanie Gruschka 6. Mai 2018 at 10:58

    Der Name des Vaters meiner Tochter und der Name meiner Tochter mit Geburtsdatum. Seit 4 Wochen bin ich Mama. So viele Ängste, so viele Tränen, so viele Selbstzweifel und das mit 37 und man dachte man steht mit beiden Beiden fest im Leben und nichts weht einem so schnell um. Ich bin sooooo Dankbar für dieses Glück das ich habe. Ein wunderschöner Blog!!!!! Weiter so….und wir würden uns freuen zu gewinnen.
    Steffi

  • Iris 6. Mai 2018 at 11:10

    So schön geschrieben! Und so wahr… ich bin noch auf dem Weg zu mir oder zu Teilen von mir, die gerade erst auftauchen oder auch durchs Muttersein momentan in den Hintergrund treten und die ich wieder entdecken möchte. Und meine Tochter zeigt mir durch ihr Sein, was ich sicher auch in mir habe und vielleicht durch die „Erziehung“, durchs Heranwachsen unterdrücken musste – es ist so schön aber auch so anstrengend! :-)
    Ich würde auf die Kette gravieren lassen: „Ich hab dich so sehr lieb“ (falls sich das ausgeht ;-) Das sagt meine Tochter so oft vor dem schlafengehen zu mir- wenn ich schon müde und grantig bin, dass es mal wieder solange dauert mit dem Einschlafen und damit holt sie mich wieder vom Ungeduldigsein ins Genießen vom Jetzt und vom Kuscheln zurück. Vielleicht erinnert mich die Kette dann schon vor dem grantig werden an das wesentliche! :-)

  • Hanna Landolt 6. Mai 2018 at 11:46

    Sooo schön geschrieben. Muss nun noch bis Geburtstermin in vier Wochen liegen…da würd ich mich über das Verwöhnset sehr freuen. Gravieren würde ich die Namen meiner Kinder

  • Khat 6. Mai 2018 at 11:56

    Ach, dein Brief hat mich tief berührt – Tränen in den Augen sind das Resultat.
    Meine Tochter ist im Dezember geboren, seitdem kann ich mein Glück nicht fassen. Gleichzeitig finde ich mich in einer ganz neuen Rolle wieder und hinterfrage jede Handlung, jeden Gedanken und auch mein früheres Ich. Denn sie lehrt mich jeden Tag aufs Neue worum es im Leben geht.
    Ihr Name, der im Persischen „das Meer“ bedeutet, würde Platz finden auf dieser tollen Kette. Und Weleda ist bei uns erste Wahl wenn es um Pflege geht.

  • Nina Wagner 6. Mai 2018 at 12:54

    Ich würde die Namen meiner Kinder (Luisa und Felix) gravieren lassen. Und als frisch gebackene Mama gibt’s genug Gründe um mich zu verwöhnen. Aber für viel mehr als eine Dusche bleibt selten Zeit. Deshalb wäre der Gewinn super für mich!

  • Pamela 6. Mai 2018 at 12:54

    Was für eine tolle Verlosung💕Vielleicht gewinne ich auch mal was….Auch bei uns ist Weleda auch ins Bad eingezogen.Nicht nur für unsere Tochter,sondern mittlerweile auch für mich!Ich liebe die Produkte!Die Kette,kannte ich bislang nicht,finde sie aber auch wunderschön und würde den Namen und das Geburtsdatum unserer Tochter gravieren lassen.

  • Yvonne Wolfesberger 6. Mai 2018 at 14:34

    Was für ein schöner Text und so wahr. Ich würde bei diesem Gewinnspiel sehr gerne gewinnen da ich mich mit den Produkten auch sehr identifizieren kann. Ich würd mir in die Kette das Geburtsdatum meiner Tochter eingravieren lassen und ein Zitat von ihr „Alles gut, Löwe“ – Das hat sie mit zwei Jahren gesagt und trägt mich sehr oft durch den Tag wenn es mal etwas schwerer ist.
    Würd mich wirklich sehr darüber freuen.

  • Sophie 6. Mai 2018 at 15:00

    Welch wunderschöner Text! Worte, die berühren und mir direkt aus der Seele sprechen. Hätte nie für möglich gehalten, so viel pure Liebe zu geben und zu erhalten. Die Kette ist bezaubernd und Weleda bisher auch das einzige, was an die Haut meines Sohnes kommt. Als Gravur würde ich wohl seinen Namen nehmen…wie schön das wäre!

  • tanja 6. Mai 2018 at 15:52

    Was für eine schöne Verlosung mit einem hammer preis <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich habe dich bei facebook unter tanja hammerschmidt geliked, so das ich immer auf dem laufenden gehalten werde :)
    ich esse immer meinen teller ganz auf, damit das wetter schön bleibt… ich sage danke und bitte… ich gehe sonntags in die kirche… ich bin bibelnah erzogen :D usw … ich könnt weiter schreiben, bringt aber nichts… ich habe keinen grund, warum ausgerechnet ich gewinnen sollte.. es ist einfach so, das mir der gewinn sehr gefällt und es mich wirklich glücklich machen würde, wenn ich gewinnen sollte :)
    drücke mir mal egoistischerweise am meisten die daumen, hoffe das ist ok… würde mich sehr freuen, wenn mich deine glücksfee ziehen sollte, ansonsten freue ich mich einfach sehr, das du mir die chance gegeben hast…
    ach und was ich gravieren würde? den namen meines sohnes *NICO* <3
    lg walkingdeadfan@gmx.de

  • Tina Gärtner 6. Mai 2018 at 16:00

    Der Beitrag ist echt toll … Ich habe auch nach der Geburt meiner Tochter Gefühle entdeckt die ich bisher nicht kannte <3
    Weleda benutze ich sehr gerne für meine Tochter und mich . Vor allen Dingen den guten Geruch der Produkte mag ich total.
    Die Kette ist wirklich super schön. Als Spruch hätte ich gerne – sei frech, wild und wunderbar und den Namen meiner Tochter ( Hanna ) :-)

  • Lena 6. Mai 2018 at 16:15

    So unsagbar schön geschrieben! Deine Worte treffen mal wieder mitten ins Herz 💕
    Und dieses Gewinnspiel – ein Traum 😍
    Die Produkte von Weleda begleiten mich auch schon seit meiner Kindheit. Die Granatapfel-Pflegeserie hab ich allerdings noch nicht ausprobiert – wäre auf jeden Fall der perfekte Anstoß mir mehr Me-Time und kleine Auszeiten vom Alltag zu nehmen ❤
    Und als Gravur für die zauberhafte Kette würde der Name meines Sohnes und das Wort “dankbar“ gut passen – denn auch wenn’s oft schwierig ist, wir sind so unendlich dankbar, dass wir UNS haben 💕

  • Elisabeth 6. Mai 2018 at 16:19

    Ich kaufe Weleda schon sehr gern, und spiele eher wegen der Kette mit. Die Namen meiner Tochter würden auf die Kette kommen, jede auf einer Seite. ♡

  • Charlott 6. Mai 2018 at 18:11

    Ich würde auf jeden Fall den Namen meiner Tochter und meines Mannes eingravieren lassen.

  • Renata 6. Mai 2018 at 18:25

    Oh was für schöne Gedanken du da verfasst hast. Danke dafür! Der Gewinn klingt verlockend. Ich würde auf die Kette die Namen meiner 3 „Juwelen“ gravieren lassen: Johann, Jakob und Linnea – so heißen meine drei Kinder.

    Auf Instagram folge ich dir schon eine Weile. (marejojali)

  • Steffi 6. Mai 2018 at 18:27

    Ein so wunderbarer Text. Gerade heute bin ich sehr müde und kraftlos. Dein Text aber gab mir etwas neue Kraft. Kraft für diese ganz wunderbare aber auch anstrengende Aufgabe meinen Sohn zu begleiten. Auch wenn das manchmal gar nicht so einfach ist. Ich glaube erst in diesem Jahr ist mir bewusst, dass ich mich an diesem Tag für Mütter auch feiern darf. Feiern für meine Kraft Mama zu sein, eine ganz andere Mama als ich sie mir in meinen Gedanken vorgestellt hatte. Eine, die alleine für dieses kleine Wunder stark sein muss. Dieses Wunder, das nun bald in den Kindergarten geht und mich ganz arg oft so stolz macht. Gerne würde ich diese tolle Kette tragen um mich sehr oft daran zu erinnern wie wertvoll und wunderbar es doch ist eine Mama sein zu dürfen! Und das Wunder schmiert sich gerade so gerne die Creme von Weleda in die Haare, sobald es unbemerkt an die Tube ran kommt. Da würde der Nachschub gerade richtig kommen.

  • Nicole 6. Mai 2018 at 18:37

    Deine Worte haben mich wirklich zum Nachdenken gebracht und du hast alles genau auf den Punkt formuliert. Manchmal bin auch ich nicht diejenige „Art“ von Mutter die ich mir für meine Tochter wünsche, aber ich wachse täglich mit ihr und durch sie und durch diesen Prozess habe ich die Möglichkeit mich neu zu entdecken. Genauso wie jeder Tag mit meiner Maus einzigartig ist, so ist auch unser gemeinsamer Weg einzigartig und gibt mir so unendlich viel, dass ich weiter an mir und meiner neuen Rolle ( die gar nicht mehr so neu ist, aber wäre die Rolle der Mutter in einem Theaterstück manifestiert, so müssten man die Rolle jeden Tag neu erfinden, weil man aus jeder einzelnen Aufführung, neue Sachen mit herausnehmen kann) arbeiten möchte, um die beste Mutter für meine Tochter zu sein. Bei allem möchte ich mich selbst nicht vergessen und so würde ich wahnsinnig gerne Glück bei deinem Gewinnspiel haben. Auf die Kette würde ich ein Zitat aus dem Film „Der König der Löwen“ eingravieren lassen. „Remember who you are“ und das Geburtsdatum meiner Tochter. Das soll zum einem für meine Tochter stehen, dass sie steta bei sich ist, sie soll wissen wer sie ist und für was sie einstehen möchte und auch woher sie kommt. Zum anderen soll dieses Zitat auch für mich stehen. Ich war vor der Geburt meiner Tochter jemand und nun habe ich nich zwar verändert uns tue es fast täglich, aber ich versuche trotzdem mich nicht zu verlieren und mich daran zu erinnern, wer ich bin und wer ich (vor allem für meine Tochter) sein möchte.

  • Imke 6. Mai 2018 at 18:44

    Ich würde das Paket gern gewinnen, da es mein allererster Muttertag mit meinem kleinen Mäuschen ist. :) Ich würde ihren Namen und ihr Geburtsdatum eingravieren lassen. <3

  • Laura Menke 6. Mai 2018 at 19:02

    Wir lieben Weleda Produkte, besonders die wundebaren Cremes und Pflegeöle für Babys. Und unsere kleine Maus kaut liebend gerne auf den Deckeln rum :) Auf die schöne Kette würde ich sowohl den Namen meiner Tochter als auch den ihres Papas gravieren lassen…meine zwei Herzmenschen! Ein wirklich schöner Gewinn für alle Mamas.. :)

  • Kerstin 6. Mai 2018 at 21:35

    DANKE für die schönen Worte !!!
    Ich würde mich so über das Geschenk freuen, denn ich würde die Namen oder Geburtstage meiner drei Jungs eingravieren lassen und den Namen meines Mannes oder unseres Hochzeitstages. Dann hätte ich alle meine Lieben immer ganz nah bei mir !
    Dankeschön!!!

  • Annek 6. Mai 2018 at 21:44

    Immer wieder triffst du den Punkt und auch meine Gedanken mit deinen Texten. Merci.

    „Ich geb dir Liebe“ wäre die Gravur und ihre Initialien. Dies ist ein Ein Zitat meiner zweijährigen Tochter, von der und mit der ich jeden Tag soviel lerne.

  • Swetlana 6. Mai 2018 at 21:51

    Wundervolle Zeilen die einem im Herzen berühren. Danke dir dafür! Kinder sind so wertvoll und in jeder Hinsicht eine Bereicherung! Sie brauchen uns täglich genau wie wir sie brauchen – deswegen ist Selbstliebe und selbst Fürsorge so wichtig damit wir auch diese Kraft haben! Weleda gibt den Rahmen um Kraft zu tanken und ich würde mich freuen wenn ich gewinnen würde. Auf die Kette würden die Namen meiner Söhne und das Wort gesegnet oder dankbar für mich passen.

  • Yvonne Keplinger 7. Mai 2018 at 11:15

    Mini—and—me, Weleda und MerciMaman gehören seit der Geburt meiner Tochter (Mitte Dezember‘17) zu meinem Alltag.
    So schnuppere ich fast täglich in deinem Blog herum und lasse mich inspirieren.

    Weleda kenne und liebe ich schon seit längerem und lasse an die Babypopohaut meiner Tochter nur die Weleda Calendula Creme. Als tägliches Abendritual creme ich sie auch ein oder massiere sie mit dem Weleda Pflegeöl. Ich liebe Weleda Produkte einfach und würde mich sehr freuen so eine hochwertige Pflegeserie für mich zu bekommen.

    Meine Mutter und Schwiegermutter wurden von mir und meiner kleinen Familie zu Weihnachten bereits mit MerciMaman beschenkt und bekamen eine gravierte Kette mit den Namen des Mannes, der Kinder und Enkelkinder. Von daher würde ich mich wirklich sehr über eine eigene Kette mit dem Namen meines Mannes (Florian) und meiner Tochter (Charlotte) freuen.

Comments are closed.