Dein “Performance Chart” für jede Woche

Da red ich immer groß davon, wie wichtig es ist, die Runden nach jedem WOD zu notieren, um Woche für Woche vergleichen zu können. Aber irgendwie wird das mit dem Überblick bei mir nach nur vier Tagen schon schwer, wenn ich meine Performance fein säuberlich auf kleinen Post-Its notiere, die dann unter diversen Rechnungen auf unserer Anrichte herumkullern.

Also hab ich, eigentlich aus purem Egoismus und einer plötzlichen Ordnungssucht, die sich fast wie ein neuer Tick anfühlt, ein Performance-Chart für alle 8 Wochen unserer Challenge erstellt. Schluss mit der Unordnung, noch bevor sie so richtig begonnen hat! Trifft sich gut, dass ihr zufällig hier seid und euch das PDF auch gleich ausdrucken könnt… Einmal klicken, bitte.

Bildschirmfoto 2015-05-21 um 23.26.06

Ich hab die Goblet-Squats vom gestrigen WOD übrigens nach 8 Stück gekickt und durch normale Squats ersetzt. Das war einfach zu viel, mit einer 12 kg schweren Kettlebell. Genaueres gibt’s natürlich beim Rückblick auf die erste Workout-Woche am kommenden Montag und ich bin schon sehr gespannt, wie es euch in den ersten Tagen ergangen ist.

Bei Fragen stehe ich euch nach wie vor gern zur Verfügung! Ich freue mich SEHR über eure Kommentare, Mails und Nachrichten. Es ist mir eine Ehre, mich mit euch gemeinsam abzustrampeln. Täglich. Uff.

Wann ist nochmal Sonntag?

Newsletter-Anmeldung

Gerne hier? Dann schließe dich rund 10.000 anderen AbonnentInnen an! Im kostenlosen Newsletter erhältst du Impulse zur bewussten Elternschaft und Lebensgestaltung, sowie diverse Empfehlungen und Infos zu Neuigkeiten direkt in deinen Posteingang. Ich freu mich auf dich!

(Nach deiner Anmeldung erwartet dich eine Mail mit 9 Artikeln, die mir dabei geholfen haben, ein Stückchen mehr die Mama zu werden, die ich sein möchte.)

Genauere Informationen entnimm bitte der Datenschutzerklärung.

Powered by ConvertKit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.