Featured Fitness & Gesundheit

Tannini Hustensirup: Die pure Pflanzenkraft der Tannenwipfel, natürlich wie von Oma (rein pflanzlich, aus Wildsammlung)

Natürlicher Hustensaft aus Tannenwipfeln für die ganze Familie, rein pflanzlich, 100 % biologische Zutaten, hergestellt in Österreich vom Familienunternehmen Drapal (Mini and Me)

Werbung

Kaum ist der Herbst so richtig da, weht uns der kalte Wind um die Ohren und im Kindergarten tanzen die Bazillen Samba. Kein Wunder, dass wir gleich mal eine Woche lang das Bett hüteten. Bei einer Erkältung helfen Ruhe, viel Kuscheln und in unserem Heim seit mehreren Jahrzehnten auch ein rein pflanzlicher Hustensirup, den ich dir hier gerne empfehlen möchte: Tannini.


Wipferl im Fokus: Warum Tannenwipfel so gesund sind

Aufzeichnungen über die Verwendung der Spitzen von Tannenbäumen in Küche und Volksmedizin sind in vielen Ländern der Welt zu finden. Sowohl Hildegard von Bingen als auch Alexander Kneipp erwähnten ihre heilenden Kräfte in ihren Schriften.

Neben ätherischen Ölen enthalten Tannenwipfel sekundäre Pflanzenstoffe, Chlorophyll und jede Menge Vitamin C.

Sie helfen bei Husten, wirken schleimlösend und entzündungshemmend, können bei schmerzenden Knochen und Gelenken für Linderung sorgen und sind gut für die Nerven.

Neben Hustensirup kann man mit den jungen Wipfeln (die im April oder Mai geerntet werden) zum Beispiel auch Tee, Öl und Likör herstellen oder mit einem Sud aus Wipfeln inhalieren.

Tannini: Der Hustensaft meiner Kindheit

Als ich vor ein paar Wochen eine Mail vom Drapal Gründerenkel und Inhaber des Unternehmens, Marcus Drapal, in meinem Posteingang hatte, freute ich mich: Da muss ich nichts Neues kennenlernen, da muss ich nicht ausgiebig testen, bevor ich berichte. Denn ich selbst bin mit Tannini, einem Hustensirup mit der heilenden Kraft der Tannenwipfel, aufgewachsen.

Ich denke zurück an die verschnupften Tage meiner Kindheit und weiß ganz genau, dass ich das Produkt vollends überzeugt empfehlen kann. Für dich, für deine Kinder und die ganze Familie. An so manch kaltem Herbst- oder Winterabend stand eine Flasche des Hustensaftes bereits an meinem Nachtkästchen und hat den Husten gelindert.

Entsprechend war meine Antwort schnell klar: Natürlich möchte ich, dass Drapal und Tannini Platz finden hier bei mir.

Ein österreichisches Unternehmen, dass das beste aus der Natur mixt, um damit die Gesundheit zu unterstützen. Ohne Chemie, ohne Zusätze. Marcus Drapal formulierte es bei unserem Telefonat treffend: „Es sind viel mehr Dinge nicht drinnen, als die, die drinnen sind.“ Stimmt.

Natürlicher Hustensaft aus Tannenwipfeln für die ganze Familie, rein pflanzlich, 100 % biologische Zutaten, hergestellt in Österreich vom Familienunternehmen Drapal (Mini and Me)

100 % Natürlich und gut – wie bei Oma

Würde Oma einen Hustensaft aus Tannenwipfeln herstellen, würde er vermutlich genau dieselben Zutaten enthalten:

Tannenwipfel, Rübenzucker, Thymian und Spitzwegerich.

Womöglich wären Omas Wipfel nicht so hochqualitativ – da bei Drapal nur die Wipfel österreichischer Weißtannen aus Wildsammlung zum Einsatz kommen – aber Chemisches, wie Konservierungsmittel oder Farbstoffe, wird man bei Tannini genauso vergeblich suchen wie bei Oma.

Tannini enthält nur Natur und ist alkoholfrei. Beides find ich super!

Für Kinder ist es besonders gut, dass Tannini sowohl pur, als auch als Zusatz von Tee, Milch, Wasser oder anderen Getränken eingenommen werden kann.

Ich glaube, dieser Punkt kann dabei helfen, dass der Hustensaft auch wirklich eingenommen wird und hier kein Konflikt entsteht, weil das Kind die Medizin eigentlich nicht nehmen möchte. Gemischt mit dem liebsten Getränk fällt das alles gleich viel leichter!

Einzige Ausnahme: Für Säuglinge ist Tannini nicht geeignet.

Die Pflanze selbst ist der Wirkstoff

Seit beinah 70 Jahren stellt die österreichische Firma Drapal ihre Pflanzensäfte her. Marcus Drapal führt das Unternehmen nun in 3. Generation. Sein Großvater war es, der seine Begeisterung für die Pflanzen und ihren wertvollen Wirkstoffen zu seinem Beruf machte. Wobei man bei der Hingabe wohl eher von einer Berufung sprechen könnte.

Natürlicher Hustensaft aus Tannenwipfeln für die ganze Familie, rein pflanzlich, 100 % biologische Zutaten, hergestellt in Österreich vom Familienunternehmen Drapal (Mini and Me)

Tannini gibt es sowohl mit, oder auch ohne Zucker. Die Hustenzuckerl enthalten zudem unter anderem Spitzwegerich und sind auch zu 100 % natürlich.

Gespannt lausche ich Marcus, als er von der Geschichte des Unternehmens und den Ideen und Experimenten seines Großvaters erzählt. Davon, wie sein Großvater stets versuchte, so viel wie möglich von der Kraft der jeweiligen Pflanze zu erhalten und wie er immer andere Herstellungsverfahren ausprobierte, um sein Ziel zu erreichen.

„Ein Pflanzensaft von DRAPAL hält im Kühlschrank etwa eine Woche. Das klingt in Zeiten der langen Haltbarkeiten von Lebensmitteln erst einmal erstaunlich. Gleichzeitig ist es aber der beste Beweis dafür, dass darin wirklich nur Natur enthalten ist – und sonst nichts. Keine Chemie. Keine Konservierungsstoffe. Kein Zucker und kein Alkohol. Eigentlich ist die Liste der Dinge, die unseren Produkten nicht zugefügt werden, länger als die Liste der Inhaltsstoffe.“ – Drapal

Heute ist Drapal Österreichs größter Pflanzensafthersteller. Und das immer noch mit Begeisterung für die Pflanzen und die reinen, hochwertigen Produkte. Das spürt man! Die Produkte tragen das Austria Bio Garantie Siegel, das für 100 % biologische Qualität steht.

Tannini ist zum Glück auch in Deutschland erhältlich. Marcus empfiehlt das Kräuterparadies Lindig, in der Blumenstraße 15 in 80331 München. Natürlich kannst du ihn auch online beziehen.


Es gibt sie, die Mamas, die sich im Frühling aufmachen um Tannenwipfel zu pflücken und danach Hustensirup daraus zu machen. Ich gehöre nicht dazu. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass wir etwas daheim haben, das bei einer Erkältung mindestens genauso gut für uns ist.

Neben Tannini begleitet uns auch der Sanddorn-Sirup während der kalten Jahreszeit, der nicht nur eine Vitamin-Bombe ist, sondern auch noch richtig lecker schmeckt. Egal ob mit Wasser, im Tee oder auch auf dem Joghurt mit Früchten.

Zu welchen pflanzlichen Arzneien greifst du?

Natürlicher Hustensaft aus Tannenwipfeln für die ganze Familie, rein pflanzlich, 100 % biologische Zutaten, hergestellt in Österreich vom Familienunternehmen Drapal (Mini and Me)

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:

Dieser Beitrag enthält Werbung. Er entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Drapal.

Her mit dem Newsletter!

Schließe dich über 3.500 anderen Eltern an! Erhalte neue Artikel, exklusive Goodies sowie Tipps zum liebevollen Begleiten deiner Kinder und bewussterem Leben direkt per Mail!

(Inklusive 9 Artikel, die mir dabei geholfen haben, ein Stückchen mehr die Mama zu werden, die ich sein möchte und Buchempfehlungen.)

Powered by ConvertKit

You Might Also Like

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen