Travel

Raus ins Freie: Klagenfurt mit Kind

Verena vom blog mamawahnsinnhoch3 verrät ihre liebsten Plätze in Klagenfurt mit kind

Es gibt Bloggerinnen, die haben einen so unverwechselbaren Stil, dass man ihre Schreibe bereits im ersten Absatz, überall im Netz wiedererkennt. Verena, die Mama hinter MamaWahnsinnHochDrei, ist so eine.

Auf ihrem Blog schreibt die berufstätige Kärntnerin übers Familieneben mit ihren drei Lieblingen und das tägliche Chaos. Eine meiner liebsten Rubriken ist die für „Talentbefreite“ – egal ob basteln mit Kindern, Beauty oder Kochen. Herrlich sympathisch und eine großartige Idee!

Für meine aktuelle Reihe hat sie mir verraten, welche prominenten oder auch versteckten Platzerl ihr euch in Klagenfurt mit Kind nicht entgehen lassen dürft.

Merci vielmals, liebe Verena! ♥


Klagenfurt mit Kind: Frühling beim Wörthersee

bloggerin verena von mamawahnsinnhochdrei mit Kindern im Frühling in Klagenfurt mit kindIch gestehe: Mein lieber Mann, meine drei Lieblinge und ich sind waschechte Kärntner Seenkinder. Denn trotz eines längeren Gastspiels am Bodensee können wir ohne unseren wunderschönen Wörthersee nicht. Und schon gar nicht im Frühling. Wenn die dicken Stiefel gegen Sneakers oder gar offene Schuhe getauscht werden, die Cafès ihre Tische und Stühle wieder herausholen und die ersten Bäume, Sträucher und Blumen in ihrer Farbenpracht blühen, dann, ja dann ist es so richtig schön in meiner Heimatstadt Klagenfurt und rund um den See. Trotz meines Fernwehs immer wieder the best place to be.

Für die wunderbare Frühlingsreihe von Jeannine verrate ich euch ein paar Dinge, die für mich zum Frühling in Klagenfurt und am Wörthersee einfach dazugehören:

Das beste Cafè:

Endlich wieder draußen sitzen! Mein Favorit mit den drei Lieblingen ist die Bar Italia direkt am Alten Platz in der Klagenfurter Fußgängerzone. Während ich einen Eiskaffee trinke, der hier übrigens mehr als nur köstlich und absolut empfehlenswert ist, kann ich die Schätze beim Schaukeln und Klettern am Spielplatz beobachten. Es gibt zahlreiche frischgepresste Säfte und köstliche Bagels. Ein weiteres Highlight ist hier bestimmt auch der Sprizz. 😉 (Alter Pl. 33, 9020 Klagenfurt am Wörthersee | Homepage)

Das beste Restaurant mit Gastgarten:

Das beste Essen in der Kombi mit dem schönsten Garten gibt es für mich beim Wispelhof (gleich neben dem Herbertgarten). Obwohl sich das Lokal quasi direkt in der Innenstadt befindet, kommt man sich vor wie im Garten Eden. Der Besitzer Thomas Kropfitsch hat nicht nur in der Küche ein goldenes Händchen, beim Anblick der bunten wunderschönen Blumenpracht schmeckt das Beef Tartar noch köstlicher. (Feldkirchner Str. 29, 9020 Klagenfurt am Wörthersee | Homepage)

terrasse des wispelhofs im Frühling in Klagenfurt mit kind

Foto © Wispelhof

Das beste Eis:

Hier hat man „leider“ die Qual der Wahl – aber am besten ist es, wenn ihr gleich beide probiert. Denn eigentlich gibt es zwei Eissalons, die das Prädikat „Das beste Eis Klagenfurts“ verdienen. Einerseits die Eisgreisslerei in der Wiener Gasse und andererseits die Gelateria Tutti Frutti beim Kardinalplatz. Sensationell! Das Anstellen und lange Warten lohnen sich jedes Mal! (Eis-Geissler, Wiener Gasse 5 | Homepage &  Gelateria Tutti Frutti, Burggasse 23)

Das beste Frühstück:

Der Familybrunch im Hotel Sandwirth ist ein Muss. Einmal im Monat verwandelt sich sonntags das tolle Vier-Sterne-Hotel in ein Kinderparadies. Die Kinderbetreuung ist exzellent und das Essen fantastisch. Meine Kinder, mein lieber Mann und ich könnten theoretisch jedes Wochenende hingehen! (Pernhartgasse 9, 9020 Klagenfurt am Wörthersee | Homepage)

Der beste Kinderspielplatz:

Ist ohne Wenn und Aber der Europapark fast direkt am Wörthersee. Der Spielplatz wurde kürzlich komplett umgebaut und spielt alle Stücke. Die Lieblinge sind dort in ihrem Element, hüpfen, balancieren, rutschen, klettern,…

Klagenfurt mit kind beim Spielplatz im Europapark

(Foto © StadtPresse / Fritz)

Das schönste Bad:

Für mich das perfekte Bad ist das Kropfitschbad zwischen Klagenfurt und Krumpendorf. Ein kleines aber feines Bad mit einer ausgezeichneten Küche und einem super Cafè. Im Frühling und Sommer auch eine Top-Location für Taufen und Hochzeiten. (Strandweg 93-95, 9201 Krumpendorf am Wörthersee | Homepage)

Das Kreuzbergl:

Das Kreuzbergl ist sozusagen der „Hausberg“ von Klagenfurt. Meine Schätze und ich lieben es, den Wald zu erkunden und hier die Vielfalt der Natur zu beobachten.

Loretto – für Abenteurer und Romantiker:

Neben dem großen Strandbad Klagenfurt gibt es die Halbinsel Loretto – ein wunderschönes und nicht so überlaufenes Plätzchen für Entdecker und Romantiker.

Der Sonnenuntergang ist hier nochmals um einiges schöner!


Die besten Ausflüge:


Eine Schiffsfahrt:

Die Dampfer der Wörthersee Schifffahrt sind wieder unterwegs. Die Linienschiffe fahren mit einigen Zwischenstopps von Klagenfurt nach Velden und wieder retour. Unbedingt sehenswert sind die Halbinsel Maria Wörth aber auch der entzückende Ort Pörtschach – in der sehr kinderfreundlichen Bäckerei Wienerroither gibt es die köstlichsten Süßspeisen. (Bäckerei Wienerroither GmbH, 9210 Pörtschach am See | Homepage)

klagenfurt mit kind erleben und eine Bootsfahrt am wörthersee im Frühling machen

Der Pyramidenkogel:

Der neue Pyramidenkogel ist einen Ausflug wert – hier hat man Kärnten im Überblick. (Linden 62, 9074 Linden | Homepage)

klagenfurt mit kind erleben und den pyramidenkogel und die wollen sehen


So eine tolle Zusammenstellung, ich hab einfach nur Lust auf Sonne und darauf, Mini den wunderschönen Naturspielplatz im Europapark zu zeigen! Merci für’s Tippen, Verena! <3 Ich weiß auf jeden Fall, wo ich in Klagenfurt das nächste Mal essen gehe: Beim Wispelhof! Das ist anscheinend genau meines. Kärnten, ich komme!

Den MamaWahnsinnHochDrei könnt ihr natürlich auch bei Facebook oder Instagram verfolgen!

Was sind eure Outdoor-Highlights in Klagenfurt mit Kind?

Foto © MamaWahnsinnHochDrei, Verena E. (sofern nicht beim Bild anders vermerkt)

Her mit dem Newsletter!

Schließe dich über 2.000 anderen Eltern an! Erhalte neue Artikel, exklusive Goodies sowie Tipps zum liebevollen Begleiten unserer Kinder und bewussterem Leben direkt per Mail!

(Inklusive 9 Artikel, die mir dabei geholfen haben, ein Stückchen mehr die Mama zu werden, die ich sein möchte und Buchempfehlungen.)

Powered by ConvertKit

You Might Also Like

3 Kommentare

  • Reply
    Karin
    3. Mai 2016 at 4:08

    Total schön wieder so viele Plätze aus meiner Heimat zu entdecken, ein paar sind mir total in Vergessenheit geraten! Ich freu mich schon auf den Sommerurlaub da werden wir Verenas Tipps gleich ausprobieren ;))

    • Reply
      Jeannine
      3. Mai 2016 at 19:32

      Hi liebe Karin, ich freu mich, dass dir die Klagenfurt-Tipps gefallen! 😀 Ich wünsch dir eine schöne Zeit in der Heimat! <3 Und freu mich natürlich auf Feedback! 😉

  • Reply
    Elisabeth
    14. November 2016 at 8:05

    Hallo Karin, die Tipps sind super! Die Aussicht vom Pyramidenkogel ist wirklich großartig und empfehlenswert! Ich bin in Klagenfurt und Umgebung auch sehr viel mit der http://www.stw.at/privatkunden/mobilitaet/fahrplan/ unterwegs und komme so wirklich gut voran! Das Kropfitschbad werde ich nächsten Sommer auf jeden Fall einmal besuchen, ich habe davon schon soviel Gutes gehört, war aber bis jetzt noch nie selbst dort!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Elisabeth

  • Antwort hinterlassen