Motherhood

Mamarunde – wir lieben den Frühling: bunte Bastelideen, nahe Reiseziele und die Erinnerung an ein Picknick mit meinem Baby (Video)

Unsere Mamarunden sind immer so bunt, dass ich dafür bald eine eigene Kategorie einführen muss. Diesmal geht es bei uns fünf Mamabloggerinnen – Mothers Finest, Starlights in the Kitchen, die kleine Botin, MamaWahnsinnHochDrei und Mini and Me – um den Frühling. Und ich finde es schön, dass wir uns diese Woche ausgesucht haben, wo das Wetter doch wieder frühlingshafter ist als die kalten letzten Tage. Auf dass die Sonne uns erhalten bleibt!


Bastel-Inspirationen für den Frühling mit Kind:

Die Blumen blühen, alles lebt. Noch länger leben Blütenblätter, wenn ihr sie mit euren Kids auffädelt und trocknen lässt: Blütenfädeln steht bei uns regelmäßig am Programm, seit Tulpen wieder öfter unser Wohnzimmer schmücken.

Weil der April macht, was er will und uns das in den letzten Tagen auch deutlich gezeigt hat, möchtet ihr mit euren Kindern vielleicht übers Wetter sprechen? Geht gut, mit den Wettersteinen, die wir unlängst gebastelt haben.

Der Frühling ist auch eine ganz wunderbare Jahreszeit, um mit der Lupe auf Entdeckungsreise zu gehen.

Oder ihr bastelt die super schönen Origami-Schwäne, die Lotta vor einiger Zeit vorgestellt hat, nach. Eine meditative Übung mit genialem Ergebnis.

wettersteine und Erzählsteine storystones basteln

Auf und davon – unterwegs im Frühling:

Also ich weiß ja nicht, wie’s euch geht, aber gerade wenn es wieder wärmer wird, packt mich die Reiselust noch ein bisschen mehr. Ich freue mich riesig, dass wir bald wieder in Berlin sein und uns kurz darauf auf den Weg in noch weiter nördliche Gefilde machen werden. Aber dazu verrate ich an anderer Stelle noch mehr. Berlin mit Kleinkind ist immer eine gute Idee, diese schöne Stadt bietet so viel! Eindrücke unserer letzten Reise habe ich – mitsamt eines kleinen Videos – im September geteilt. Essen und Kaffee trinken solltet ihr unbedingt im Oliv Café Berlin, einem Fixpunkt für uns.

Meine Learnings für den ersten Städtetrip alleine mit Kleinkind hab ich vor ziemlich genau einem Jahr mit euch geteilt. Wie auch dieses Jahr, machte ich mich mit lieben Kolleginnen auf nach Berlin, um der Blogfamilia beizuwohnen. Bald ist es wieder soweit und ich freu mich schon darauf!

Ist euch eher nach Strand, dann hab ich eine tolle Hotelempfehlung und schöne To-Dos im Rahmen eines etwas klassischeren Familienurlaubs in Italien für euch. Und natürlich weiß ich auch ganz genau, wo in Jesolo es den besten Kaffee gibt… Italien und Kinder passt einfach mega zusammen, finden wir!

Seid ihr in Salzburg unterwegs, hab ich letztes Jahr bereits Anjas Lieblingsplätzchen in und um Salzburg für euch gesammelt. Ich hab kürzlich das Bahnfahren für mich entdeckt. Wenn es sich irgendwie ausgeht, möchte ich mich mit den Lieben ganz bald gen Westen aufmachen und selbst mal die Salzburger Luft schnuppern. Die schönsten Tipps für eine tolle Zeit im Freien in Klagenfurt hat Verena verraten und in München findet ihr euch mit Claires Tipps zurecht.

Oder aber ihr bleibt in Wien. Dann bietet sich der Prater an. Kaum zu glauben, dass Minis erste Fahrt im Riesenrad mehr als ein Jahr zurückliegt. Die Zeit rast wirklich.

Gärtnern und gesund naschen mit Kindern:

Letztes Jahr haben wir unseren Balkon endlich so richtig in Betrieb genommen. Mit der Maus zu gärtnern, zu sehen, wie sie sich liebevoll um ihre Pflanzen kümmert und sich durch die Gewürze kostet, war einfach wunderbar. Ich hab ganz viele schöne Erinnerungen an unser erstes Jahr „Urban Gardening“ gesammelt. Heuer soll es natürlich weitergehen und dazu rufe ich mir nochmals Birgits Tipps fürs Gärtnern mit Kindern in Erinnerung.

Wenn ihr einmal dabei seid, könnt ihr auch gleich Kräuterwasser und Eiswürfel mit Blütenblättern ganz einfach frisch zubereiten. Sieht schön aus, ist gesund und schmeckt.

Vielleicht habt ihr auch Lust auf ein Picknick. Auf der Suche nach Artikeln, die ich hier für euch verlinken kann, bin ich über dieses Video gestolpert. Meine Tochter war da nicht mal ein Jahr alt. Die witzige Frisur von damals (weil Mama meinte, die Haare darf man im ersten Lebensjahr nicht schneiden), wie sie immer ihre kleine Nase gerümpft hat… die zwei vorlauten Zähnchen. Hab ich schon erwähnt, dass die Zeit verfliegt?


Ist das noch nicht Abwechslung genug, empfehle ich euch einen Blick auf den letzten Montessori Montag zu werfen. Dort habe ich viele, viele unterschiedliche Ideen fürs spielerische Lernen, Basteln und Gestalten mit Kleinkindern im Frühling gesammelt.

Bei Sabrina und Isabelle könnt ihr bereits nachlesen, was sie im und am Frühling lieben. Daniela und Verena veröffentlichen ihre entsprechenden Artikel morgen und übermorgen.

Ich wünsche euch warme Sonnenstrahlen auf der Haut, liebe Mamis!

Habt ihr Ideen und Lieblingsplätzchen, um die Liste zu erweitern?

Her mit dem Newsletter!

Schließe dich über 3.500 anderen Eltern an! Erhalte neue Artikel, exklusive Goodies sowie Tipps zum liebevollen Begleiten deiner Kinder und bewussterem Leben direkt per Mail!

(Inklusive 9 Artikel, die mir dabei geholfen haben, ein Stückchen mehr die Mama zu werden, die ich sein möchte und Buchempfehlungen.)

Powered by ConvertKit

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply
    Mamarunde | Wir LIEBEN den Frühling. 5 Bastel-Ideen | die kleine Botin
    28. April 2017 at 5:00

    […] mini-and-me.com […]

  • Antwort hinterlassen