Food

Frucht- und Kräuterwasser für heiße Sommertage

Leitungswasser ist kostbar, kalorienfrei und erfrischt eisgekühlt wenn die Sonne rekordverdächtig vom Himmel heizt. Zur Vitaminbombe wird es, wenn man einfach frisches Obst, Gemüse oder Kräuter hinzufügt. Bei aromatisiertem Wasser sind den bunten Kreationen natürlich keine Grenzen gesetzt: In den Krug kommt, was schmeckt. Birgit, Bloggerin bei Fräulein im Glück und seit einigen Monaten auch bei Kids, Cooks and Composts, hat ihre aktuellen Lieblingskombinationen mit ihren Leserinnen geteilt.

collage_getränke1

Sie genießt ihr Wasser am liebsten eisgekühlt mit Himbeeren, frischer Minze und ein paar Zitronenscheiben. Außerdem schwärmt sie von selbstgemachtem Pfefferminz-Eistee mit naturtrübem Apfelsaft und einem Schuss Zitrone. Alles bio, versteht sich. Genauere Hinweise zur Zubereitung findet ihr in diesem Artikel auf dem Blog, sowie viele andere köstliche, kindgerechte Rezepte. Zitronen sollten übrigens unbedingt unbehandelt sein, wenn ihr die Schale auch verwenden wollt.

Meine liebsten Kräuter für Aromawasser sind Minze, Basilikum, (Zitronen-)Thymian, Melisse und Rosmarin. Die sollten ohnehin in keiner Küche fehlen, wie ich finde. (Rosmarin ist für mich ein absoluter Allrounder und peppt außerdem so gut wie jedes Fleischgericht auf.) Bei der Hitze muss frisches Obst rasch verarbeitet werden. Tiefgefrorene Beeren können einfach ins Wasser geschüttet werden, geben eine tolle Farbe, schmecken herrlich und ersetzen die Zeit im Kühlschrank oder Eiswürfel. Freilich bietet es sich an, Saisonales und Regionales zu kaufen, aber schockgefrorenes Obst ist eine praktische, ganzjährig verfügbare Alternative, bei der auch noch die meisten gesunden Inhaltsstoffe erhalten sind.

Sommergetränke-15-von-16

Das Kochen und Dekorieren der fertigen Gerichte mit Blumen ist eine wunderbare Sache. Im Sommer können essbare Blüten (aus dem Garten oder auch im Supermarkt erhältlich) aber auch Lust aufs Trinken machen: Blütenwürfel – einfach ausprobieren. Alternativ könnt ihr natürlich auch kleine Stückchen Obst in Eiswürfel packen und euer Fruchtwasser so zubereiten.

Danke Birgit, für die Inspiration und dass ich deine Fotos in diesem Artikel verwenden durfte! Es wäre schön, wenn ihr jetzt auch Lust auf sommerliche, gesunde Kreationen bekommen habt. Vielleicht ist das aber gar nichts Neues für euch und ihr trinkt schon lange aromatisiertes Wasser? Falls das so ist, freu ich mich auf eure Ideen und Lieblingsmixturen!

Cheers!


Fotos: Birgit Ottendorfer

Her mit dem Newsletter!

Schließe dich über 1.700 anderen Eltern an und erhalte neue Artikel, exklusive Goodies und Tipps zur achtsamen Elternschaft direkt per Mail!

(Inklusive 9 Artikel, die mir dabei geholfen haben, ein Stückchen mehr die Mama zu werden, die ich sein möchte und Buchempfehlungen.)

Powered by ConvertKit

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply
    DIY: cubos de hielo con flores | Espacio novias
    13. April 2016 at 10:23

    […] Vía Mini and me […]

  • Antwort hinterlassen