Food

Backen mit Kindern: zuckerarme Apple Pie Cookies a la „Ginger in the Basement“

beim backen mit Kindern gibt das kind die apfelfüllung in die Mitte des teiges

Seit „American Pie“ habe ich ein ambivalentes Verhältnis zu Apfelkuchen, das kann ich nicht leugnen. Ich bin auch keine großartige Bäckerin. Ich koche gerne und liebe Kuchen und Kekse, aber selbst Teig kneten und verarbeiten? Hm, nicht so mein Ding. Dann aber bekam ich Sonja Winklers wunderschönes Erstlingswerk „Salz küsst Karamell“ in meine Hände.

Sonja bloggt auf dem Salzburger Food Blog „Ginger in the Basement“ und hat etwas geschafft, das auf meiner Bucket List noch nicht abgehakt ist: ein Buch veröffentlicht – und was für eines! Herzlichen Glückwunsch!

Kochen und Backen mit Kindern ist wunderbar und macht Spaß, wenn es schnell und unkompliziert von der Hand geht. Daher habe ich die Augen nach einem Gericht offengehalten, das besonders einfach zuzubereiten ist.

Ich entschied mich für die „Apple Pie Cookies“: Kleine Apfelküchlein, die mit sehr wenig Zucker auskommen – perfekt für kleine Kinder und ihre Hände!


Backen mit Kindern: Köstliche Apple Pie Cookies

mini-and-me-ginger-in-the-basement-salz-kuesst-karamell-sonja-winkler-kochbuch-apple-pie-cookies-001

Zutaten:

  • 150 g kalte Butter
  • 200 g Mehl
  • 200 g Topfen
  • eine Prise Salz
  • 2 Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Zucker
  • Ei zum Bestreichen

Anleitung:

  1. Butter, Mehl, Topfen und ein wenig Salz zu einem Teig vermengen und eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
  2. Äpfel schälen und in feine Würfel schneiden. Mit Zucker und Zimt vermengen und kurz einwirken lassen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit runden Keks-Ausstechern Kreise ausstechen. (Wir haben das mit einem Trinkbecher gemacht.)
  4. Die Apfelfüllung in die Mitte der Teigkreise setzen und einen zweiten Kreis als Deckel verwenden. An den Rändern den Teig festdrücken und zum Verzieren den Rand mit einer Gabel eindrücken.
  5. Die Cookies mit Ei bestreichen und an der Oberseite kreuzförmig einritzen, damit der Dampf beim Backen entweichen kann.
  6. Bei 200 °C etwa 15 Minuten lang backen.

Merken fürs nächste Mal:

Damit wir beim Backen mit Kindern noch mehr Zeit sparen, werden wir das nächste Mal keine Cookies mehr ausstechen, sondern einfach kleine Täschchen formen, die wir dann mit den zimtig-süßen Apfelstückchen füllen. Beim Teig habe ich übrigens, mangels Küchenwaage, alle Mengen grob geschätzt und er war dennoch ein Hochgenuss.

Zugegeben, unser Ergebnis sieht nicht so schön aus, wie im Buch… aber ich wette, es war mindestens genauso köstlich!

Die Cookies waren ein Traum! 🙂

Wir zwei Mädels hatten eine wunderbare Zeit in der Küche und werden das bald wiederholen!

mini-and-me-ginger-in-the-basement-salz-kuesst-karamell-sonja-winkler-kochbuch-apple-pie-cookies-002

mini-and-me-ginger-in-the-basement-salz-kuesst-karamell-sonja-winkler-kochbuch-apple-pie-cookies-003

mini-and-me-ginger-in-the-basement-salz-kuesst-karamell-sonja-winkler-kochbuch-apple-pie-cookies-005

backen mit Kindern Apfelkuchen Kekse und Cappuccino backen mit Kindern apfelkuchen kekse

 Vielen Dank für das Buch, Sonja!

[mc4wp_form id=“2404″]

PS: Falls ihr meint, dass das zwar köstlich aussieht, aber zu viel Kalorien hat, probiert doch mal Sonjas Mango-Chia Pudding zum Frühstück und sagt mir dann, wie er schmeckt. Der steht nämlich als nächstes auf meiner Liste!

PPS: Ich freue mich, wenn wir uns auf Facebook sehen: Hier! 🙂

Fotos © Jeannine Mik, Mini and Me

Her mit dem Newsletter!

Schließe dich über 1.300 anderen Eltern an und erhalte neue Artikel, exklusive Goodies und Tipps zur achtsamen Elternschaft direkt per Mail!

Powered by ConvertKit

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Regine
    1. Juni 2016 at 18:47

    Liebe Jeannine, Mensch, die sehen aber lecker aus.! Werden wir bestimmt mal nachmachen!. Danke. Die Bilder sind übrigens auch wieder sehr hübsch. Wie immer 😉 Viele Grüße, Regine

  • Reply
    #lesenswert | Lieblingslinks im Mai | Austria Edition
    2. Juni 2016 at 7:07

    […] hat mit ihrer Kleinen Apple Pie Cookies gebacken. Ich mach zwar im Sommer keine Kekse, ist aber vorgemerkt für Herbst […]

  • Antwort hinterlassen